Samstag, 18. Mai 2024

6. bis 8. Oktober | Weltcup-Auftakt erneut in Berlin

Wie schon im vergangenen Jahr findet der Weltcup-Auftakt 2023 in Berlin statt. Danach folgen Wettkämpfe in Athen und Budapest.

World Aquatics

Auch 2023 wird es wieder eine Weltcup-Station in Deutschland geben. Vom 6. bis zum 8. Oktober ist Berlin Austragungsort der ersten von drei Stationen der Wettkampfserie. Die weiteren Wettkämpfe finden in Athen (13. bis 15. Oktober) und Budapest (20. bis 22. Oktober) statt.

Um den Spitzenathletinnen und -athleten die Möglichkeit zu bieten, sich für die Saisonhöhepunkte des Jahres 2024, die Weltmeisterschaften in Doha und die Olympischen Spiele in Paris, zu qualifizieren, finden alle Weltcup-Stationen in diesem Jahr auf der langen 50-Meter-Bahn statt. Die deutsche Spitze dürfte davon jedoch nicht profitieren. Die nationale Qualifikationsphase für die WM 2024 endet am 31. August, die nationale Olympiaqualifikation plant der DSV erst im Frühjahr 2024.

Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und selten beim Laufen.

Verwandte Artikel

Neueste Artikel