Mittwoch, 28. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

46,80 Sekunden | 19-jähriger Chinese sorgt für Sensation über 100 Meter Freistil

100 Meter Freistil haben einen ganz besonderen Ruf und der Weltrekord ist prestigeträchtig. Noch bevor die Strecke bei der WM in Doha auf dem Programm steht, hat ein Schwimmer die Bestmarke verbessert.

David Damnjanovic

Der Weltrekord über 100 Meter Freistil schien lange Zeit wie in Stein gemeißelt. Im letzten Jahr der Hightech-Anzüge schwamm der Brasilianer César Cielo Filho bei den Weltmeisterschaften 2009 in Rom zu einer Bestmarke, die erst 13 Jahre später am gleichen Ort fallen sollte. Wer nun glaubte, der neue Weltrekord des jungen Rumänen David Popovici wäre wieder eine Zeit für die Ewigkeit, wurde am ersten Tag der Beckenwettkämpfe in Doha (Katar) eines Besseren belehrt.

Weltrekord als Staffelschwimmer

Obwohl die prestigeträchtigen 100 Meter Freistil erst am Mittwoch auf dem Wettkampfprogramm stehen, jubelte Pan Zhanle schon am Sonntag über einen neuen Weltrekord. Als Startschwimmer der chinesischen Staffel über 4 x 100 Meter Freistil legte er ein hohes Tempo an den Tag, wendete nach 22,26 Sekunden und übergab nach 46,80 Sekunden mit deutlichem Vorsprung vor den anderen Quartetten an den nächsten Schwimmer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

46,80 Sekunden, so schnell ist vor dem Chinesen noch kein Mensch über 100 Meter Freistil geschwommen. Als Startschwimmer seiner Staffel profitierte Zhanle auch nicht vom fliegenden Start, weshalb die Zeit wie bei einem Einzelrennen gewertet wird und in die offiziellen Bestenlisten einfließt. Am Mittwoch wird der 19-Jährige im Einzelrennen an den Start gehen. Es bleibt spannend, welche Zeit er dann ins Wasser bringen kann.

Von Weissmüller bis Zhanle: Die Entwicklung des 100-Meter-Weltrekords

Diesen Artikel weiterlesen mit SWIM+
Mitglieder erleben mehr und profitieren von spannenden News und wertvollem Know-how.
Einloggen Mitgliedschaft für SWIM+ abschließen (€ 6,99 / Monat)

Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und selten beim Laufen.

Verwandte Artikel

- Anzeige -

Letzte Artikel