Mittwoch, 22. Mai 2024
Alles zum Thema:

München

München | Schwimmen wie vor 120 Jahren

München hat die Olympia-Schwimmhalle von 1972 und­ das beliebte Dante-Freibad. Doch wer als Besucher das Besondere sucht, geht ins Müller’sche Volksbad.

Schwimmen in München wird teurer – Wie sind eure Erfahrungen?

München erhöht die Eintrittspreise in seinen 18 öffentlichen Bädern. Uns interessiert: Wurden bei euch die Preise während der Coronapandemie ebenfalls erhöht? Oder ist alles beim Alten geblieben?

Hamburg hofft, München macht weiter dicht

Die Freibadsaison steht in den Startlöchern - jedoch nicht überall. Während es in einigen Bundesländern schon konkrete Öffnungsszenarien gibt, wird anderswo noch diskutiert.

Benjamin David schwimmt jeden Tag zur Arbeit

Normalerweise fahren Pendler Auto oder Fahrrad oder nutzen Bus und Bahn. Nicht so Benjamin David. Der Münchener krault jeden Morgen zwei Kilometer durch die Isar zur Arbeit.

Präsentation des Adizero XVI im Müller’schen Volksbad

Vier Jahre lang war Adidas im Hochleistungsschwimmsport so gut wie unsichtbar. Jetzt ist der Weltkonzern mit dem Adizero XVI wieder da und greift mit großem Aufwand Arena, Speedo und Head an.

Letzte Artikel