Die 13 Rekorde vom DMS-Finale:
Peter Kalmar (85) schwimmt Rekorde über 800 Meter Freistil und 400 Meter Lagen

Zahlreiche deutsche und europäische Rekorde schwammen die Masters beim DMS-Bundesfinale in Osnabrück.

Drei Europarekorde und neun deutsche Rekorde stellten die Masters beim DMS-Finale in Osnabrück auf. Beim Mannschaftserfolg des SCW Eschborn sorgten Andrea Kutz (AK45 / 50 m Rücken), Marion Wolters (AK 50 / 200 m Rücken) und Marcel Ekkelboom (AK 55/ 50 m Schmetterling) mit ihren kontinentalen Bestleistungen für die herausragenden Einzelleistungen.

Michael Prüfert und Peter Kalmar konnten sich jeweils zweimal in die deutschen Rekordbücher eintragen, wobei in Osnabrück aber vor allem der Hamburger Kalmar im Fokus stand und sogar mit Szenenapplaus bedacht wurde. Mit seinen 85 Jahren hatte sich der ehemalige Herzchrirug bewusst die schweren Strecken über 800 Meter Freistil und 400 Meter Lagen vorgenommen, da er hier die meisten Punkte für die SG Hamburg West erschwimmen konnte.

- Anzeige -

Peter Kalmar
Silke Insel / spomedis Peter Kalmar schwimmt in Osnabrück 400 Meter Lagen in Rekordzeit.

Über die lange Freistilstrecke sorgte er in 18:28,54 Minuten für die erste Zeit in der AK 85 überhaupt in Deutschland, was natürlich gleichbedeutend mit deutschem Rekord ist (der Berliner Peter Senftleben, ebenfalls AK 85, schlug im selben Rennen nach 21:33,82 Minuten an). Über 400 Meter Lagen verbesserte Kalmar seinen deutschen Rekord aus dem DMS-Vorkampf Ende Oktober in Hamburg um über 20 Sekunden auf 11:51,85 Minuten. Ebenfalls in Hamburg war er in 8:03,34 Minuten Rekord über 200 Meter Schmetterling geschwommen.

AK-Rekorde beim DMS-Bundesentscheid

9. November 2019 | Osnabrück
NameVereinAKStreckeZeitRekord
Andrea KutzBerliner TSC4550 m Rücken30,49Europarekord
Marcel EkkelboomWaspo Nordhorn5550 m Schmett.26,87Europarekord
Marion WoltersSGS Hamburg50200 m Rücken2:26,85Europarekord
Alisa RiebensahmSG Neukölln25200 m Lagen2:22,07Deutscher Rekord
Bernd HorstmannWaspo Nordhorn75200 m Rücken3:00,13Deutscher Rekord
Frank GrunerSCW Eschborn45200 m Lagen2:13,05Deutscher Rekord
Helmut RichterSG Gladb./Reckl.80100 m Freistil1:13,71Deutscher Rekord
Jannis VornholtSG Dortmund2050 m Rücken25,64Deutscher Rekord
Marcel WackSCW Eschborn20100 m Freistil50,59Deutscher Rekord
Michael PrüfertSG Dortmund55200 m Freistil2:06,72Deutscher Rekord
Michael PrüfertSG Dortmund55400 m Freistil4:29,77Deutscher Rekord
Peter KalmarSG Hamburg-West85800 m Freistil18:28,54Deutscher Rekord
Peter KalmarSG Hamburg-West85400 m Lagen11:51,85Deutscher Rekord

- Anzeige -

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Kommentar verfassen