Freitag, 24. Mai 2024

Marcel Hassemeier steht in der Endauswahl zum „Greatest Athlete of all Time“

Bei den World Games suchen zahlreiche nicht-olympische Sportarten alle vier Jahre ihre Champions. Mehr als 3.200 Athletinnen und Athleten aus über 100 Ländern traten 2017 bei den letzten Spielen in Breslau gegeneinander an. Zu den 27 Disziplinen gehören zum Beispiel Kanupolo, Livesaving, Finswimming und Squash. Die für Juli 2021 geplanten World Games mussten wegen der Corona-Pandemie auf 2022 verschoben werden.

Stattdessen soll in diesem Jahr der beste Athlet aller Zeiten gekürt werden. Per Onlineabstimmung hat der internationale Verband der Weltspiele zu dieser Wahl aufgerufen. Unter den Nominierten ist auch der Deutsche Rettungsschwimmer Marcel Hassemeier. In der ersten Runde der Onlinewahl standen vom 8. bis zum 20. Januar 24 Athletinnen und Athleten zur Wahl. Am 20. Januar wurde die Wahl auf die zehn Sportler mit den meisten Stimmen eingegrenzt. Hassemeier liegt aktuell auf dem vierten Platz hinter einer Squashspielerin aus Malaysia, einem russischen Sumoringer und einem irischen Tauzieher. Noch bis zum 1. Februar kann hier für ihn abgestimmt werden.

Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und selten beim Laufen.