Popstar und Schwimmer | Cody Simpson will zu Olympia

Der australische Popmusiker Cody Simpson hat sich nach fünf Monaten Training für die Olympic Trails qualifiziert.

In seiner Heimat gilt Cody Simpson als die australische Antwort auf Justin Bieber, auf Instagram folgen ihm fast vier Millionen Fans. 2019 gewann Simpson die erste Staffel der Fernsehshow “The Masked Singer Australia”. Dass der Popmusiker auch schwimmen kann, stellte der 23-Jährige nach nur fünf Monaten Training unter Beweis: Gleich in seinem ersten Versuch qualifizierte sich Simpson über 100 m Schmetterling für die Olympic Trails, die im Juni 2021 in Adelaide stattfinden sollen. Viel Zeit bis Olympia bleibt den Sportlern danach nicht, die Spiele in Tokio beginnen knapp einen Monat später am 23. Juli. Um dann tatsächlich auf den Startblock steigen zu dürfen, muss Simpson allerdings noch eine Schippe drauflegen. Seine Zeit von 54,9 Sekunden wird für die Olympia-Quali nicht ausreichen. Trotzdem feierte der Sänger seinen persönlichen Erfolg mit einer Siegerpose auf Instagram.

Simpson wuchs in Australien auf und trainierte dort mehrere Jahre, bevor er mit seiner Familie in die USA zog. Mit 13 Jahren unterbrach er seine Schwimmkarriere als australischer Meister, um sich der Musik zu widmen. Mit elf Jahren stellte er einen Queensland-Rekord über 100 m Schmetterling auf, der auch mehr als elf Jahre später noch besteht.

- Anzeige -

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Cody Simpson auf Instagram

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren