Fastfood, Flexibilität und schnelle Schwestern
Die Themen der neuen Ausgabe

Die neue SWIM ist ab sofort am Kiosk und online erhältlich – und das sind die Topthemen dieser Ausgabe

Fastfood

- Anzeige -

Nach dem Training meldet sich der Hunger und die leeren Speicher wollen wieder aufgefüllt werden. Was ist dabei wichtig? Eine angepasste Ernährung ist mehr als nur der Ausgleich der Energiebilanz. Wir erklären, worauf es ankommt und warum auch Pizza und Burger nicht schlecht sein müssen.

Flexibel bleiben

Was der Körper nicht benötigt, bildet sich zurück. Dieses Prinzip gilt auch bei der Beweglichkeit. Physiotherapeutin Margarete Esser erklärt, warum flexible Gelenke beim Schwimmen wichtig sind und beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema Mobilisation.

So kommst du am schnellsten an deine SWIM:
1. Bestelle die neue Ausgabe in unserem Shop.
2: Mit dem SWIM-Abo erhältst du jede Ausgabe noch früher.
3: Du kaufst die SWIM am liebsten am Kiosk? Hier findest du Zeitschriftenhändler in deiner Nähe.

- Anzeige -

Gemeinsam erfolgreich

Anna und Maren Spietzack gehören zu den schnellsten Schwimmerinnen ihrer Altersklasse. Im Interview erzählen die Zwillinge aus Heddesheim, wie es ist, mit der größten Konkurrentin unter einem Dach zu leben. Bei der Masters-EM in Rom will das Duo wieder zuschlagen und Medaillen holen.

Weitere Themen:

  • Ohne Fleiß kein Preis: Was Schwimmprofis verdienen können
  • Trainingspläne: Acht Einheiten für alle Leistungsniveaus
  • Unterwegs: Schwimmbäder mit prominenten Namensgebern
  • Material: Kameras für coole Unterwasseraufnahmen
  • Gewusst wie: Eine Fahrradtour auf dem Wasser
spomedis Das Cover der SWIM 55.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren