SWIM 100x100 am 3. März 2018 in Hamburg

Zum dritten Mal ist die Alsterschwimmhalle in Hamburg unter dem Motto "are you tough enough?" wieder Schauplatz der SWIM 100x100: Schaffen Sie es, an einem Abend 200 Bahnen zu schwimmen?

| 12. Dezember 2017 | TRAINING

Geschafft! Die stolzen Finisher der SWIM 100x100 in Hamburg 2017.

Geschafft! Die stolzen Finisher der SWIM 100x100 in Hamburg 2017.

Foto >spomedis

Das Original ist zurück: Wir schwimmen 100 x 100 Meter! Eine Trainingseinheit als Kult-Event, bei dem es nicht um Bestzeiten geht, sondern um das gemeinsame Erreichen eines Ziels: 100 x 100 Meter (also 10 Kilometer, 10.000 Meter!) an einem Abend zu schwimmen. Und da Schwimmen mehr als Kachelnzählen ist, wird das Ganze als unvergessliches Event zelebriert, an dessen Ende sich jeder Finisher wie ein Held fühlen darf.

Nach den beiden ausverkauften Veranstaltungen 2016 und 2017 gehen die SWIM 100x100 am 3. März 2018 in die dritte Auflage. Um 19 Uhr starten die Schwimmer auf den drei Bahnen mit den Abgangszeiten von 2:15 Minuten in die lange Abenteuernacht, 25 Minuten später gehen die auf den sieben Bahnen mit den Abgangszeiten von 2:00 Minuten auf Aufholjagd. Um 23 Uhr schlagen alle, die an diesem Abend "tough enough" waren, als stolze Finisher an. Gänsehaut garantiert.

Die Anmeldungen für die 2018er-Ausgabe starten am Freitag, 15. Dezember 2017, um 10 Uhr. Die Plätze werden dann in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.