Freitag, 21. Juni 2024
Alles zum Thema:

Wettkampfvorbereitung

Warm-up in 5 Schritten | In 15 Minuten einsatzbereit

Mobilisation vor dem Schwimmtraining ist kein Hexenwerk. Starte mit einfachen Aufwärm- und Lockerungsübungen, ehe du dich den schwimmerischen Problemzonen widmest. Spürst du einen leichten Schweißfilm auf der Stirn? Dann bist du auf Betriebstemperatur.

2.800 Meter | Wettkampfvorbereitung in Hauptlage

Du trainierst auf einen Wettkampf und möchtest an deiner Schnelligkeit feilen? Dann ist diese Trainingseinheit genau richtig für dich.

Einheit der Woche | 3.000 Meter in der Wettkampfvorbereitung

Geht es auf den Wettkampf zu, wird der Trainingsplan angepasst. Bei insgesamt 3.000 Metern liegt der Schwerpunkt auf letzten Arbeiten an der Technik und Sprints.

Zuspitzung der Leistungsfähigkeit

Tapern – damit ist die letzte Phase der unmittelbaren Vorbereitung auf den Wettkampf gemeint. Sportler wissen: Das bedeutet weniger Umfang und mehr Regeneration.

Letzte Artikel