Tokio 2021 | Heute in einem Jahr wird geschwommen

So Corona will, ist es am 24. Juli 2021 so weit: Bei den Olympischen Spielen in Tokio wird endlich geschwommen.

Die um ein Jahr verschobenen Olympischen Spiele in Tokio beginnen für die besten Schwimmer der Welt heute in genau einem Jahr. Los geht es am 24. Juli 2021 mit den ersten Vorläufen über fünf Einzelstrecke und eine Staffel. Aufgrund des engen Zeitplans wird man die Stars der Szene bei der Eröffnungsfeier am Abend zuvor im Olympiastadion wohl nicht zu Gesicht bekommen.

Wie schon für 2020 geplant werden die Vorläufe acht Tage lang am Abend geschwommen. Die Entscheidungen fallen wegen der attraktiveren TV-Zeiten vormittags zwischen 10 und 12 Uhr Ortszeit. In Deutschland wird es dann mitten in der Nacht sein.

- Anzeige -

Die olympischen Schwimm-Wettbewerbe

Beginn der Spiele23. Juli 2021
Dauer der Pool-Wettbewerbe24. Juli bis 1. August (8 Tage)
Entscheidungen35
Vorläufejeden Abend 19.00 bis 21. 30 Uhr Ortszeit
(Deutsche Zeit: 12.00 bis 14.30 Uhr)
Finalsjeden Morgen 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr Ortszeit
(Deutsche Zeit: 3.30 bis 6.00 Uhr)
Dauer der Freiwasser-Wettbewerbe4.-5. August (2 Tage)
Entscheidungen2
Start Frauen4. August 7.00 Uhr Ortszeit
(Deutsche Zeit: 0.00 Uhr)
Start Männer5. August 7.00 Uhr Ortszeit
(Deutsche Zeit: 0.00 Uhr)
Ende der Spiele8. August 2021

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren