Samstag, 25. Mai 2024

Sarah Köhler schwimmt zum dritten Titel

Zwei Titel konnte Sarah Köhler bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften auf der Langbahn bereits für sich verbuchen. Auch über 800 Meter Freistil ging die 24-Jährige als klare Favoritin ins Rennen. Bereits auf der ersten Bahn konnte sie sich von ihren Konkurrentinnen absetzen und den Vorsprung von Bahn zu Bahn vergrößern. 

In einer Zeit von 8:28,21 Minuten schlug Köhler mehr als zwölf Sekunden vor der Zweitplatzierten Celine Rieder (8:40,47 Minuten) an und zeigte sich nach dem Rennen zufrieden: „Die Zeit war nach der WM und den DM-Tagen hier absolut in Ordnung!“ Dritte wurde in einer Zeit von 8:53,64 Minuten die Essenerin Jeanette Spiwoks. 

Verwandte Artikel

Neueste Artikel