Hörenswert | André Wiersig erzählt vom Abenteuer Ocean’s Seven

Als erster Deutscher ist André Wiersig durch die Ocean’s Seven geschwommen. Jetzt erzählt der Extremsportler auf vier CDs von seinen Abenteuern.

„Wenn ich am Ufer stehe und das Meer sehe, fängt das Kopfkino an: Wie komm ich darüber?“

André Wiersig

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Und wer wie André Wiersig als erster Deutscher durch die Ocean‘s Seven schwimmt, hat was zu erzählen. Von seinen Anfängen als Wettkampfschwimmer und Langstreckentriathlet bis zum vielleicht größten Abenteuer seines Lebens: Auf vier CDs rekapituliert der Extremschwimmer seine grandiose Geschichte, die im vergangenen Jahr mit dem ­Schwimmen durch die Straße von ­Gibraltar ihren ­vorläufigen, aber ­sicher nicht ­endgültigen ­Abschluss fand.

- Anzeige -

Die 305 Minuten sind abolut kurzweilig und eine tolle ­Ergänzung zu Wiersigs Buch „Nachts allein im Ozean“. Über die sieben Schwimmen und alles, was dazugehört, aus dem Mund des Sportlers selbst zu hören, lässt den Zuhörer förmlich eintauchen ins wellige, kalte Meer.

Die Box “Ein Mann des Meeres” mit 4 CDs und bebildertem Booklet ist im Verlag supposé erschienen und kostet 24,95 Euro.

Fazit: André Wiersigs Erlebnisse rund um die Ocean‘s Seven sind absolut faszinierend. Sie mit seiner Stimme zu hören, macht sie noch packender

Peter Jacob / spomedis

- Anzeige -

Dieser Artikel erschien zuerst in der SWIM 44. Die Ausgabe finden Sie hier in unserem Shop.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren