Samstag, 22. Juni 2024
Alles zum Thema:

Ernst Bromeis

Ernst Bromeis bricht Baikalsee-Schwimmen ab

Ernst Bromeis schwimmt nicht mehr im Baikalsee. Der Schweizer Expeditionsschwimmer muss sein Vorhaben, den siebtgrößten See der Erde zu durchqueren, nach zehn Tagen aufgeben.

Bromeis‘ neues Projekt: 800 Kilometer durch den Baikalsee

Mit seiner „Expedition Baikal“ will sich Ernst Bromeis erneut für das „kostbarste Gut des Planeten Erde“ einsetzen und neue Wasserbotschafter werben. Die Expedition durch das Binnenmeer wird sein bisher größtes Abenteuer.

Letzte Artikel