Checkout

Paket ändern

Du hast das SWIM plus als Geschenk (6 Monate) Paket gewählt.

SWIM plus ist der exklusive Mitgliederbereich von SWIM.DE. Du kannst SWIM plus auch verschenken!

Der Preis für den Zugang beträgt 39.99€.

Hast du einen Gutscheincode? Klicke hier, um deinen Gutscheincode einzugeben.


Konto-Informationen Hast du schon einen Account? Hier einloggen

FREI LASSEN

Gift Code


Wähle deine Zahlungsmethode

Hinweis: Wenn du als bisheriger Print-Abonnent deinen persönlichen Gutscheincode einlösen möchtest, musst du ebenfalls eine Zahlungsmethode hinterlegen. Diese wird nur belastet, wenn die Anzahl deiner Freimonate abgelaufen ist und du deine Mitgliedschaft bis dahin nicht gekündigt hast.

Gib auf jeden Fall vorher oben deinen persönlichen Gutscheincode ein!

Zahlungs Informationen We accept all major credit cards

Mit Kreditkarte bezahlen


AGB

SWIM plus ist ein Service auf der Website SWIM.DE der spomedis GmbH. Sie versorgt Athleten mit Trainingsplänen, Hintergrundwissen und Serviceelementen, um im Sport erfolgreich zu sein, ihre Gesundheit zu fördern und Spaß zu haben. Neben der Vermittlung von Content führt SWIM plus Aktionen wie gemeinsame Trainingsmaßnahmen, Sonderverkäufe, Gewinnspiele und weitere Maßnahmen durch. Zwischen der spomedis GmbH und den Mitgliedern von SWIM plus gelten die vorliegenden Regelungen. Vertragspartner des Mitglieds ist die spomedis GmbH, Altonaer Poststr. 13a, 22276 Hamburg. Die Verwendung von männlichen Sprachformen wie „Sportler“ erfolgt ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit und schließt die weibliche und weitere Geschlechtsidentitäten mit ein.

1. Anmeldung und Mitgliedschaft

  1. Die Bedingungen für die Mitgliedschaft sowie das Anmeldeverfahren legt die spomedis GmbH fest. Ein Rechtsanspruch auf Mitgliedschaft besteht nicht.
  2. Mitglieder von SWIM plus können nur Personen werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die spomedis GmbH ist berechtigt, alle persönlichen Angaben zu überprüfen und ggf. entsprechende Nachweise zu verlangen. Jedes Mitglied hat Änderungen in den persönlichen Daten unverzüglich an die spomedis GmbH zu übermitteln oder diese im Mitgliederkonto selbst anzupassen.
  3. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Website SWIM.DE zu den dort angegebenen Konditionen für Mitgliedschaft und Zahlung.
  4. Die spomedis GmbH behält sich vor, Mitglieder mit sofortiger Wirkung aus der Community von SWIM plus auszuschließen. Ein Ausschluss erfolgt insbesondere bei einem groben Verstoß gegen die Interessen der Community sowie bei Verstößen gegen Verpflichtungen aus diesen AGB. Als grobe Verstöße gegen die Interessen der Community gelten etwa grobes und vorsätzliches unsportliches Verhalten, beleidigende, rassistische, pornografische oder sittenwidrige Äußerungen und/oder Verhaltensweisen des Mitglieds in der internen und externen Kommunikation oder Äußerungen und Verhaltensweisen, die geeignet sind, der spomedis GmbH, SWIM.DE, SWIM plus oder deren Mitarbeitenden materiellen und/oder immateriellen Schaden zuzufügen. Die spomedis GmbH behält sich vor, entsprechende Äußerungen und/oder Verhaltensweisen durch ein Mitglied strafrechtlich zu verfolgen.

2. Dauer und Kosten der Mitgliedschaft

  1. Die Mitgliedschaft bei SWIM plus gilt unbefristet und ist jederzeit über die entsprechende Stornofunktion auf SWIM.DE oder durch die Einstellung des Zahlungsabonnements beim Zahlungsprovider möglich. Eine Kündigungsfrist für die Mitgliedschaft gibt es nicht, sie endet mit dem Datum, an dem die nächste Monatszahlung fällig gewesen wäre.
  2. Unabhängig von der Nichtbefristung und jederzeit möglichen Kündbarkeit der Mitgliedschaft gilt ein Jahreszyklus von SWIM plus jeweils für den Zeitraum von Januar bis Dezember eines Jahres. Ein Anspruch auf die unbegrenzte Fortsetzung des Angebots von SWIM plus besteht nicht. Die spomedis GmbH kann das Angebot zum Ende eines Jahreszylkus – bei wichtigen Gründen auch jederzeit – ersatzlos beenden.
  3. Für die Mitgliedschaft bei SWIM plus gilt ein Monatspreis von 6,99 Euro (Stand 2023).
  4. Eine Aufnahmegebühr gibt es nicht.
  5. spomedis kann den Mitgliedsbeitrag jeweils zum Beginn eines neuen Jahreszyklus nach billigem Ermessen neu festsetzen.
  6. Der für die Mitgliedschaft bei SWIM plus fällige monatliche Beitrag wird wiederkehrend über einen Zahlungsdienstleister (z. B. Stripe oder Paypal) eingezogen. Das Mitglied ist verpflichtet, Änderungen, die für die Aufrechterhaltung des Mitgliedsverhältnisses unerlässlich sind (wie zum Beispiel eine neue Kreditkarte), beim Zahlungsdienstleister zu hinterlegen. Ist ein Zahlungseinzug nicht möglich, ist die spomedis GmbH berechtigt, die Mitgliedschaft vorübergehend oder endgültig auszusetzen. Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.

3. Leistungen für Mitglieder von SWIM plus

  1. Alle Leistungen der spomedis GmbH und ihrer Partner für die Mitglieder von SWIM plus sind der Website SWIM.DE zu entnehmen.
  2. Die Leistungen können vom Mitglied nur persönlich und nur während der Dauer ihrer Mitgliedschaft wahrgenommen werden. Dafür erhält das Mitglied einen Login auf der Website SWIM.DE. Diese persönlichen Login-Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Content, der sich hinter der Login-Schranke auf der Website SWIM.DE befindet, steht dem Mitglied nur für die Dauer seiner Mitgliedschaft zur Verfügung.
  3. Für einzelne Services und Aktionen kann die spomedis GmbH Sonderbedingungen einrichten wie zum Beispiel zeitliche Verfügbarkeiten oder eingeschränkte Kontingente. Ein Anspruch auf die Teilhabe an diesen Services und Aktionen seitens des Mitglieds besteht nicht.
  4. Sollten mit der Mitgliedschaft bei SWIM plus weitere Services aufseiten externer Dienstleister verknüpft sein, so gelten diese ebenfalls nur für die einmalige Nutzung im von der spomedis GmbH definierten Zeitraum.
  5. Die angebotenen Leistungen stehen jeweils unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Sollte eine Leistung nicht mehr verfügbar sein, können hieraus keine Ansprüche gegen die spomedis GmbH hergeleitet werden. Neben dem Angebot eigener Leistungen ermöglicht die spomedis GmbH den Mitgliedern von SWIM plus auch die Inanspruchnahme fremder Leistungen. Für manche dieser Leistungen wird zwischen dem Mitglied und dem externen Dienstleister ein eigener Vertrag abgeschlossen. Die spomedis GmbH haftet weder für die ordnungsgemäße Leistung des Dritten noch für durch diese Dritten verursachten Schäden.
  6. Nimmt ein Mitglied die im Mitgliedsbeitrag enthaltenen Leistungen nicht wahr, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Mitgliedsbeitrags.

4. Datennutzung

  1. Die spomedis GmbH speichert und verarbeitet die Daten des Mitglieds unter Beachtung des aktuell geltenden Datenschutzrechtes und verweist hierzu auf die Datenschutzhinweise auf der Website SWIM.DE.

5. Haftungsausschluss

  1. Die Trainingsempfehlungen und Ratschläge aller Art im Programm von SWIM plus werden von der spomedis GmbH nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Sie ersetzen jedoch nicht die persönliche Trainingsbetreuung durch einen Sportwissenschaftler oder eine ähnlich qualifizierte Person oder eine medizinische Behandlung durch einen Arzt. Die spomedis GmbH kann daher keine Haftung für Schäden übernehmen, die unter die allgemeinen Risiken der Sportausübung fallen.

6. Änderung der vorliegenden Bedingungen

  1. Die vorliegenden Bedingungen kann die spomedis GmbH jederzeit einseitig nach billigem Ermessen verändern oder ergänzen. Grundlegende Änderungen und Ergänzungen werden dem Mitglied per E-Mail mitgeteilt und gelten als angenommen, wenn das Mitglied weiterhin die Leistungen von SWIM plus nutzt und nicht innerhalb eines Monats nach der Bekanntgabe schriftlich widerspricht.

7. Sonstiges

  1. Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Hamburg, soweit das Mitglied keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat.

8. Salvatorische Klausel

Sofern einzelne Klauseln der bevorstehenden Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine Bestimmung ersetzt, die üblicherweise dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken. ------------

Verbraucherschlichtung

Die spomedis GmbH beteiligt sich bei Streitigkeiten aus Verbraucherverträgen nicht an einem Schlichtungsverfahren gemäß Verbraucherstreitbelegungsgesetz. Die für Verbraucher zuständige Schlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl. Verbraucher aus anderen EU-Staaten werden für Streitigkeiten aus einem Verbrauchervertrag auf die Online-Streitbeilegungsplattform der Europäischen Kommission hingewiesen: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE ------------

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung und Erhalt der Sache. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: spomedis GmbH, Altonaer Poststr. 13a, 22767 Hamburg, Tel. 040/5550170-0, info@spomedis.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferten Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurück zusendenden Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Besonderer Hinweis

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z. B. durch Download, etc.).
Wenn du unseren Newsletter erhalten möchtest, setze den entsprechenden Haken.