Grundlagenausdauer und Schnelligkeit

Eine abwechslungsreiche Einheit erwartet Sie heute, mit viel Speed und reichlich Ausdauer. Schwimmerherz, was willst du mehr?

| 26. Oktober 2018 | TRAINING

4 x 300 und 3 x 400 Meter stehen heute auf dem Plan.

4 x 300 und 3 x 400 Meter stehen heute auf dem Plan.

Foto >spomedis

Beim Fahrtspiel schwimmen Sie pro 100 Meter jeweils 15 Meter volles Tempo. Variieren Sie dabei die Position, an der Sie den Sprint ansetzen. Bei den 4 x 50 Metern geht es um eine schnelle Wendenausführung mit kraftvollem Abstoß.

Einheit der Woche (3,6 km)

Distanz

Aufgabe

300 m

2 x 150 m (50 m bel. Schwimmart – 50 m Kraul – 50 m Rücken), Pause: 30 s

400 m

Kraul-Fahrtspiel

4 x 300 m

Pause: 40 s

  1. Kraularme mit Pull-Buoy
  1. Kraul oder Rücken
  1. Kraul-Beine mit Schwimmbrett
  1. Kraul 3er-Atmung, GA1

100 m

locker

4 x 50 m

Kraul, hohes Tempo 5 m vor bis 5 m nach der Wende, Rest GA1, Pause: 25 s

3 x 400 m

Pause: 50 s

  1. Kraul oder Rücken
  1. 150 m Kraul – 50 m Mini-Lagen im Wechsel
  1. Kraul 3er Atmung, GA1

200 m

ausschwimmen

Swipe me

SWIM-Coach Petra Wolfram führte unter anderem Steffen Deibler, Markus Deibler und Jacob Heidtmann zu Olympischen Spielen, internationalen Titeln und Weltrekorden. Beruflich ist sie im Bereich Training und Coaching tätig.