Grundlagenausdauer und Kraulatmung

2 x 600 Meter und 4 x 300 Meter stehen diesmal auf dem Trainingsplan der Woche. Das Tempo bleibt überwiegend ruhig, denn es geht um die Grundlagenausdauer.

| 20. November 2018 | TRAINING

Die Entwicklung der Ausdauer steht bei dieser Einheit im Fokus.

Die Entwicklung der Ausdauer steht bei dieser Einheit im Fokus.

Foto >arena

Bei den 50ern mit Kraul-Atemaufgaben variieren Sie nach Belieben den Atemrhythmus oder die Anzahl der Atemzüge pro Bahn. Tauchen sollten Sie entweder mit Delfinkicks oder mit langen Brustzügen, denn dies sind dafür die beiden effektivsten Techniken.

Einheit der Woche (3,7 km)

Distanz

Aufgabe

300 m

100 m bel. – 4 x 25 m Kombi – 100 m Kraul

8 x 50 m

Kraul mit Atemaufgaben, Pause: 30 s

2 x 600 m

GA1, Pause: 120 s

  1. Kraul 3er-Atmung
  1. Kraul mit Schnorchel

100 m

locker

4 x 50 m

Kombi, Pause: 25 s

4 x 300 m

GA1, Pause: 45 s

  1. Kraul 4er-Atmung
  1. Rücken
  1. Kraul 4er-Atmung
  1. Rücken

4 x 50 m

15 m Tauchen – 35 m bel. Schwimmart, locker, Pause: 30 s

100 m

ausschwimmen

Swipe me

SWIM-Coach Petra Wolfram führte unter anderem Steffen Deibler, Markus Deibler und Jacob Heidtmann zu Olympischen Spielen, internationalen Titeln und Weltrekorden. Beruflich ist sie im Bereich Training und Coaching tätig.