Atemschulung für Kraulschwimmer

So abwechslungsreich können 1.900 Meter sein. In dieser Einheit schwimmen Sie zwar hauptsächlich Kraul. Die Übungen sind aber äußerst vielfältig.

| 13. November 2018 | TRAINING

Die Schulung der Atmung ist beim Schwimmen von großer Bedeutung.

Die Schulung der Atmung ist beim Schwimmen von großer Bedeutung.

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Schwimmen Sie bei den 4 x 25 m Kraul-Atemübungen verschiedene Atemrhythmen oder nehmen Sie sich, nur ein oder zweimal zu atmen. Mit solchen Übungen stärken Sie Ihre Atemmuskulatur und werden sicherer unter Wasser. Vermeiden Sie unbedingt das Hyperventilieren vor dem Abstoß.

Einheit der Woche (1,9 km)

Distanz

Aufgabe

100 m

einschwimmen

2 x 100 m

Kraul, 2er- und 4er-Atmung im 25-m-Wechsel, Pause: 30 s

2 x 100 m

Kraul, 3er- und 5er-Atmung im 25-m-Wechsel, Pause: 30 s

50 m

Rückengleitschlag

4 x 25 m

Kraul-Atemaufgaben, Pause: 25 s

50 m

Rückengleitschlag

250 m

25 m Kraulbeine – 50 m Kraul – 75 m Kraul (25 m Beine – 25 m Arme – 25 m Beine) – 100 m Kraul und retour, Pause: 20 s

250 m

100 m Kraul - 75 m Kraul (25 m Beine – 25 m Arme – 25 m Beine) - 50 m Kraul - 25 m Kraulbeine, Pause: 20 s

100 m

locker

4 x50 m

Kombi, Pause: 25 s

2 x 100 m

Kraul, 2er- und 4er-Atmung im 25-m-Wechsel, Pause: 30 s

2 x 100 m

Kraul, 3er- und 5er-Atmung im 25-m-Wechsel, Pause: 30 s

100 m

ausschwimmen

Swipe me

SWIM-Coach Petra Wolfram führte unter anderem Steffen Deibler, Markus Deibler und Jacob Heidtmann zu Olympischen Spielen, internationalen Titeln und Weltrekorden. Beruflich ist sie im Bereich Training und Coaching tätig.