Stückwerk für's Ganze: Training der Segmente

Punktuelle Tempoverschärfungen stellen ein äußerst effektives Trainingsmittel dar. Betonen Sie einzelne Segmente innerhalb einer Strecke und machen Sie Ihr Training damit zugleich anspruchsvoll und abwechslungsreich.

| 17. Mai 2016 | TRAINING

Arena | Schwimm-Impressionen von Arena.

Schwimm-Impressionen von Arena.

Foto >arena

Ein Rennen besteht immer aus unterschiedlichen Segmenten, da sich in Abhängigkeit der Aufgabe und Länge des Rennens viele Parameter verändern können. Sei es die zunehmende Ermüdung oder die willentliche Tempoerhöhung auf dem dritten von vier Teilstücken der Gesamtstrecke. Der Wettkampf ist folglich einem steten Wechsel ausgesetzt. Damit steigt auch die Anforderung an die Vielfalt Ihrer Leistungsfähigkeit.

Zerstückeln Sie die Trainingsintervalle deshalb in unterschiedlichste Segmente und geben Sie diesen Teilstrecken akzentuierte Aufgaben. Das macht Sie fit und agil für das nächste Rennen!

Tipp: In der Gruppe könnten Sie abwechselnd über die Aufteilung des nächsten Intervalls entscheiden. Das macht Spaß und bindet alle Schwimmer und Schwimmerinnen in das Programm ein.

Einheit der Woche

Gesamtdistanz: 3,7 km

200 m

Einschwimmen

4 x 150 m

50 m Beine + 100 m Lagen, Pause: 20-30 s

8 x 50 m

im Wechsel: 25 m Kraul GA1 + 25 m HSA GA2 und 25 m Kraul GA2 + 25 m HSA GA1, Pause: 30 s

100 m

locker

8 x 100 m

75 m GA1 und 25 m GA2 in wechselnder Aufteilung, z. B. 50 m GA1 + 25 m GA2 + 25 m GA1, Pause: 45 s

100 m

locker

4 x 200 m

150 m GA1 und 50 m GA2 in wechselnder Aufteilung, z. B. 75 m GA1 + 50 m GA2 + 75 m GA1, Pause: 60 s

100 m

locker

400 m

4 x (25 m REKOM + 25 m GA1 + 25 m GA2 + 25 m locker beliebig), ohne Pause

200 m

Ausschwimmen

Swipe me

Holger Lüning (50) ist Sportwissenschaftler und Schwimmtrainer mit über 25 Jahren Erfahrung im Hochleistungssport. Als Aktiver schwamm er in der Bundesligamannschaft des EOSC Offenbach, später gewann er im Masterbereich zahlreiche Meistertitel. Lüning ist Dozent in der Trainerausbildung und Autor von Fachbüchern und DVDs. Sein neuestes Werk sind "Die 50 besten Trainingseinheiten für Schwimmer und Triathleten", die bei spomedis erschienen sind.

Holger Lüning | Holger Lüning

Holger Lüning

Foto >privat