Mittagsprogramm: 20x50 Meter fester Abgang

Sommer, Hitze und volle Schwimmbäder? Zeit für das schnelle Mittagsprogramm! Kurze Intervalle über 50 Meter zielen ab auf das schnelle Workout in der Mittagspause oder am späten Abend und kombinieren einen Anteil wechselnder Tempoanforderungen mit einer intensiven Ausdaueranforderung.

| 8. Juni 2015 | TRAINING

Erkältung im Freibad | Freibad Erkältung

Freibad Erkältung

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Versuchen Sie, die 20x50 Meter mit einer festen Abgangszeit zu versehen, um noch mehr Ordnung in dieses Programm zu bringen. Schwimmen Sie den ersten 50er in 40 Sekunden, rechnen Sie einfach 20 Sekunden hinzu und starten nun jeweils immer wieder nach glatten 60 oder spätestens 70 Sekunden jeden weiteren 50er-Intervall.

Einheit der Woche

Gesamtdistanz: 2,0 km

200m

Einschwimmen

3x100m

25m Beine ohne Brett + 25m Brust-Arme+Delfin-Beine + 50m Tempospiele

20x50m

jeweils 4x in der Reihenfolge: 2x Kraul GA1, 1x HSA GA2, 1x Kraul GA1, 1x HSA GA2, Pause: 20-30 s

100m

locker schwimmen als aktive Pause

4x50m

Beine Spurt, Pause: 15 s

200m

Ausschwimmen

Swipe me

Holger Lüning (49) ist Sportwissenschaftler und Schwimmtrainer mit über 25 Jahren Erfahrung im Hochleistungssport. Als Aktiver schwamm er in der Bundesligamannschaft des EOSC Offenbach, später gewann er im Masterbereich zahlreiche Meistertitel. Lüning ist Dozent in der Trainerausbildung und Autor von Fachbüchern und DVDs.

Holger Lüning | Holger Lüning

Holger Lüning

Foto >privat