Mammutprogramm: Alle Olympiawettbewerbe

Stellen Sie sich vor, ein Olympia-Teilnehmer müsste das gesamte Programm der Schwimmwettbewerbe absolvieren. Das wären 13 Starts und jeder Experte würde Ihnen sagen, dass dies geradezu unmöglich sei. Zumindest wenn es um Spitzenleistungen geht.

| 29. Juli 2013 | TRAINING

20111004_pool_246 | Wiedereinstieg

Wiedereinstieg

Foto >Frank Wechsel / spomedis

In der Trainingseinheit der Woche absolvieren wir dieses Mammutprogramm in einem Ablauf. Lediglich die 1.500 Meter kürzen wir zu 800 Metern und kommen damit auf eine sehr abwechslungsreiche Übungseinheit. Und danach dürfen Sie sich wie ein Olympionike fühlen.

Fällt Ihnen das Delfinschwimmen schwer, dann schwimmen Sie einfach technische Variationen wie Kraul-Abschlagschwimmen mit Delfinbeinen und ab und zu einigen kompletten Delfinzügen.

Die Pausen und das Tempo können Sie individuell gestalten. Bei den Kurzstrecken reichen Ihnen vielleicht 20-30 Sekunden Pause, nach längeren Distanzen dürfen es auch 60 Sekunden sein.

Einheit der Woche

Gesamtdistanz: 3,4 km

200m Einschwimmen

200m Kraul

100m Brust

200m Rücken

100m Delfin

200m Lagen

800m Kraul

200m Brust

100m Rücken

200m Delfin

400m Lagen

400m Kraul

100m Kraul

50m Kraul

150m Ausschwimmen

Swipe me
Zum Autor

Holger Lüning (Jahrgang 1965) ist Sportwissenschaftler und Schwimmtrainer mit über 25 Jahren Erfahrung im Hochleistungssport. Als Schwimmer war er Mitglied der Bundesligamannschaft des EOSC Offenbach, später gewann er als Mastersschwimmer zahlreiche deutsche Meistertitel. Lüning ist Dozent in der Trainerausbildung und Autor von Fachbüchern und DVDs. Im Triathlon erreichte er Weltmeister-, Europa- und deutsche Meistertitel im Altersklassenbereich.

Lüning | Holger Lüning

Holger Lüning