Die Kickboard-Challenge: 3.000 Meter mit Brett

Manche nennen das Schwimmbrett altmodisch und langweilig. Wahrscheinlich, weil sie immer nur Beine damit schwimmen. Doch es gibt viel mehr Kombinationen und Herausforderungen als gedacht. Nehmen Sie diese Challenge an?

| 15. Februar 2016 | TRAINING

Taining | Schwimmen im Club La Santa auf Lanzarote

Schwimmen im Club La Santa auf Lanzarote

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Heute gilt es eine ganz besondere Herausforderung zu meistern. Absolvieren Sie fast drei Kilometer mit dem Schwimmbrett und stellen Sie dabei fest, dass das Training einen ganz besonderen Effekt haben kann. Außerdem wissen Sie ja: Abwechslung erhöht die Motivation!

Nutzen Sie das Schwimmbrett als Auflagefläche für die Arme beim Beineschwimmen und als Pull-Buoy-Ersatz zwischen den Beinen für das Arme-Schwimmen. Auch in der Art des Einsatzes gibt es eine Vielzahl an Variationen. Vielleicht werden Sie nach dieser Trainingseinheit ein echter Fan der Brettspiele!

Einheit der Woche

Gesamtdistanz: 3,6 km

200 m

Einschwimmen

8 x 50 m

Im Wechsel: 25 m Beine + 25 m Kraul-Arme und 25 m Brust-Arme + 25 m Beine, Pause: 20 s

4 x 100 m

15 m Beine schnell + 85 m Kraul-Arme GA1, Pause: 30 s

6 x 50 m

15 m Beine-Sprint (Brett senkrecht halten) + 35 m Kraul-Arme locker, Pause: 30 s

200 m

Arme und Beine locker

6 x 50 m

15 m Brust-Arme Sprint + 35 m Beine locker, Pause: 30 s

4 x 100 m

im Wechsel, Pause: 45 s

2 x (50 m Beine-Sprint + 50 m locker)

2 x (50 m Arme-Sprint + 50 m locker)

200 m

Kraul-Arme locker als aktive Pause im 4er- oder 5er-Zug

4 x 150 m

50 m Kraul (Brett zwischen die Sprunggelenke) + 100 m alles außer Kraul (ohne Brett), Pause: 30 s

100 m

locker

300 m

3 x ohne Pause

25 m Brett in der Luft halten

25 m Beine locker

25 m Brett unter Wasser halten

25 m Arme locker

200 m

Ausschwimmen

Swipe me

Holger Lüning (50) ist Sportwissenschaftler und Schwimmtrainer mit über 25 Jahren Erfahrung im Hochleistungssport. Als Aktiver schwamm er in der Bundesligamannschaft des EOSC Offenbach, später gewann er im Masterbereich zahlreiche Meistertitel. Lüning ist Dozent in der Trainerausbildung und Autor von Fachbüchern und DVDs. Sein neuestes Werk sind "Die 50 besten Trainingseinheiten für Schwimmer und Triathleten", die bei spomedis erschienen sind.

Holger Lüning | Holger Lüning

Holger Lüning

Foto >privat