Den Atemreflex kontrollieren

Diese Situationen gibt es im Becken wie im Freiwasser: Atemnot! Ein regelmäßig erscheinendes Phänomen, das man als Leistungsschwimmer in den Griff bekommen muss. Ansonsten droht mit steigender Atemnot das Gefühl des akuten Unwohlsein und der unkontrollierten Handlungen.

| 26. August 2013 | TRAINING

Schwanger_Schwimmen | Schwimmen in der Schwangerschaft

Schwimmen in der Schwangerschaft

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Der Atemreflex zwingt uns in seiner Funktion als Schutzmechanismus dazu, rechtzeitig zu atmen. Dennoch kann man diesen Reflex im gesunden Maße kontrollieren lernen, wenn diese Krisensituation im Training regelmäßig geübt wird. Die heutige Trainingseinheit stellt die Atmung in den Fokus. Sie werden nicht nur spüren, wie Sie während des Trainings immer besser damit umgehen können. Sie schwimmen dann trotz Erschöpfung auch schneller, weil Sie Bewegung und Wasserlage im Griff haben.

Einheit der Woche

Gesamtdistanz: 3,3 km

200m

Einschwimmen

4x100m

50m Kr-Abschlag + 50m Kraul auf Technik letzten 10m ohne Atmung, Pause: 20 Sekunden

8x50m

15m tauchen + 10m Spurt + 25m locker schwimmen, Pause: 20 Sekunden

200m

Beinarbeit, dabei die ersten 15m ohne Atmung

6x100m

50m Kraul GA1 + 50m HSA progressives Tempo die letzten 10m ohne Atmung (Anschlagfinale), Pause: 30 Sekunden

100m

locker schwimmen

6x100m

50m HSA GA1 + 50m Kraul progressives Tempo mit möglichst wenig Atemzügen, Pause: 30 Sekunden

100m

locker schwimmen

6x100m

Kraul-Arme mit Paddles/Pullbuoy/Fußschlaufe jeweils nach dem Start 15m und die letzten 15m vor dem Anschlag ohne Atmung, Pause:

200m

Ausschwimmen mit Tauchübungen

Swipe me
Lüning | Holger Lüning

Holger Lüning

Zum Autor

Holger Lüning (Jahrgang 1965) ist Sportwissenschaftler und Schwimmtrainer mit über 25 Jahren Erfahrung im Hochleistungssport. Als Schwimmer war er Mitglied der Bundesligamannschaft des EOSC Offenbach, später gewann er als Mastersschwimmer zahlreiche deutsche Meistertitel. Lüning ist Dozent in der Trainerausbildung und Autor von Fachbüchern und DVDs. Im Triathlon erreichte er Weltmeister-, Europa- und deutsche Meistertitel im Altersklassenbereich.