Freitag, 23. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Das war ein Bauchklatscher.

Oder wie IT-Nerds sagen würden: Error 404.

Irgendetwas hat hier nicht geklappt. Gehe einfach zurück, nutze die Suchfunktion oder finde in den Artikeln unten interessante Beiträge von unserer Seite.

Pominoz | Dreamstime.com

2.700 Meter | Arbeit an der Rückentechnik

Es ist wieder Zeit für eine neue Trainingseinheit. Diese Woche steht das Rückenschwimmen auf der Agenda, dabei schwimmst du insgesamt 2.700 Meter.

Saisonstart in Offenbach | Die ersten SWIM 100×100 des Jahres

10.000 Meter in einer Trainingseinheit, das steht bei den SWIM 100x100 auf dem Programm. 62 Schwimmerinnen und Schwimmer haben die Herausforderung in Offenbach gemeistert.

Einmal um den zweilängsten Steg der Welt | Das Busselton Jetty Swim in Australien 

In Australien findet seit 27 Jahren das Busselton Jetty Swim statt. In diesem Jahr nahmen mehr als 4.000 Aktive diese Herausforderung an. Der Berliner Mastersschwimmer Oliver Kusch war dabei.

“Das Thema Pflichtzeiten ist sehr komplex” | Masters-Chefin Urbaniak will das Miteinander fördern

Viele Masters waren geschockt von den zahlreichen Meldungen zur DM Kurzbahn in Hannover. Im Interview erklärt die Vorsitzende der Masterssparte im DSV, Ulrike Urbaniak, was sie von einer Verschärfung der Pflichtzeiten hält.

Wellbrock “rettet” WM-Bilanz mit 1.500-Meter-Medaille | “Irrer Ire” eine Klasse für sich

Florian Wellbrock hat die Schwimm-WM in Doha mit Silber über 1.500 Meter Freistil beendet und damit die ersten medaillenlosen Titelkämpfe seit 2017 verhindert. Gegen Daniel Wiffen war kein Kraut gewachsen.

“Please stand, if you are able, …” | Feine Geste bei Schwimm-WM

Schöne Geste bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Doha: Bei der Nationalhymne wird auch an jede gedacht, die nicht aufstehen können.

“Ich bin so sauer!” | Isabel Gose wird Vizeweltmeisterin und ist trotzdem gefrustet

Am Ende wurde es ganz knapp: Isabel Gose hat in ihrem dritten WM-Rennen ihr dritte Medaille gewonnen. Nur eine war über 800 Meter einen Wimpernschlag schneller.

Einsteigertipps | Wie du mit einem Schwimmerschnorchel deine Technik verbesserst

Viele Trainer schwören auf Schnorchel, um den Fokus komplett auf die Schwimmzüge zu legen. Wir verraten euch, was ihr bei der Nutzung des Tools beachten müsst.
00:05:37

Rückenschwimmen in wenigen Schritten

Das Rückenschwimmen kann eine entspannte Alternative zum Kraulschwimmen sein. Welche Tücken das Rückenschwimmen dennoch mit sich bringt und wie man in einigen wenigen Schritten diese Schwimmart erlernt, erläutert Schwimmlehrerin Isabell Donath im Video.

Weniger WM-Teilnehmer als erwartet | Rund 170 deutsche Masters wollen es in Doha wissen

Da, wo Angelina Köhler, Isabel Gose und Lukas Märtens zur Zeit WM-Erfolge feiern, beginnen in einer Woche die Weltmeisterschaften der Masters.

“Ich bin schneller als jeder andere” | Hafnaoui will Sun Yangs 1.500-Meter-Weltrekord attackieren

2021 gelang ihm die Olympiasensation, 2023 wurde er Doppelweltmeister - doch das reicht Ahmed Hafnaoui nicht. Er hat es auf den Weltrekord abgesehen.

Podcast “Mehr als Kachelnzählen” | Nina Holt zwischen Rettungsschwimmen und Olympia

Weltmeisterin im Rettungsschwimmen ist sie schon: Jetzt will Nina Holt als Schwimmerin zu Olympia. Wie der 21-Jährigen der Spagat gelingt, erzählt Ausnahmetelent im neuen Podcast.