Übungen mit dem Supertool

Ständig den Kopf zur Seite drehen, um zu atmen? Das muss nicht sein. Mit einem Schwimmerschnorchel konzentrieren Sie sich beim Kraulen auf das Wesentliche: Schwimmen!

| 15. Februar 2018 | MATERIAL

Ein Schwimmer trainiert mit Schnorchel.

Ein Schwimmer trainiert mit Schnorchel.

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Technikkontrolle

Den Schwimmschnorchel halten viele Trainer für das effektivste Hilfsmittel überhaupt, denn wann sonst haben Sie die Möglichkeit, sich einmal voll und ganz auf Ihre Schwimm­züge zu fokussieren? Strecken Sie die Arme nach dem Eintauchen weit nach vorn? Stellen Sie den Ellbogen wirklich an? Nutzen Sie die ganze Fläche aus Hand und Unterarm für den Vortrieb? Nun sehen Sie es ganz genau und sogar während Sie schwimmen.

Tipp: Noch mehr Fokus auf die Arme legen Sie mit einer Pull-Buoy zwischen den Beinen.

Übungen zur Technikkontrolle

  • 4 x 50 m (25 m Kraulabschlag + 25 m Kraul), Pause: 20 s
  • 4 x 100 m Kraularme mit Pull-Buoy, Pause: 30 s
  • 3 x 200 m Kraul, GA1, Pause: 40 s