Schwimm-Weltrekorde auch bei Junioren

Der Weltschwimmverband FINA führt künftig auch bei den Junioren Weltrekorde ein – das entschied der Verband bei einer Tagung im mexikanischen Cancun.

| 6. März 2014 | AKTUELL

290713KOP25 | Ruta Meilutyte (Litauen) 100 Meter Brust der Frauen, Weltrekord

Ruta Meilutyte (Litauen) 100 Meter Brust der Frauen, Weltrekord

Foto >Daniel Kopatsch

Bei den jungen Frauen liegen die Altersgrenzen zwischen 14 und 17 Jahren, bei den jungen Männern zwischen 15 und 18 Jahren. Grundlage für die Weltrekorde sind die Veranstaltungsrekorde bei den bisherigen Junioren-Weltmeisterschaften – die meisten von ihnen wurden während der Junioren-WM in Dubai im vergangenen Jahr geschwommen.

Die nächste Junioren-WM findet 2015 in Singapur statt. Ein genaues Datum steht noch nicht fest.