Mit starkem Pacing zum 1.500-Meter-Rekord

Sie ist Schülerin und erst 17 Jahre alt, doch US-Schwimmstar Katie Ledecky hat schon jetzt das Tempogefühl einer ganz Großen. Bei ihrem neuen Weltrekord über 1.500 Meter Freistil ging sie für ihre Verhältnisse verhalten an. Dafür schwamm sie insgesamt konstanter.

| 20. Juni 2014 | AKTUELL

Katie Ledecky | Katie Ledecky (USA) 1500 Meter Freisli Vorlauf Frauen

Katie Ledecky (USA) 1500 Meter Freisli Vorlauf Frauen

Foto >Daniel Kopatsch

In 15:34,23 Minuten verbesserte Ledecky in Texas ihre alte Bestamrke deutlich. Dabei deutete auf den ersten 200 Metern noch nichts auf einen neuen Rekord hin. Über zwei Sekunden lag Ledecky da bereits über ihrem Split bei der WM in Barcelona. Doch dann pendelte sich ihr Tempo auf einen konstant höherem Niveau ein. Lässt man die ersten und die letzten 100 Meter außer Acht, betrug der Unterschied zwischen den schnellsten und den langsaten 100 Metern in Texas 1,49 Sekunden. In Barcelona waren es 2,06 Sekunden.

Bei der 700-Meter-Marke war Ledecky erstmals schneller als in in Barcelona und in der Folge baute sie ihren Vorsprung aus. Erst auf den letzten 300 Metern verlor sie wieder etwas an Boden. Kein Wunder: Bei der WM ging es in einem harten Zweikampf um Gold.

Splitzeiten von Katie Ledecky

Strecke

2014

Split

2013

Split

100 m

0:59,81

0:58,75

200 m

2:02,31

(1:02,50)

2:00,05

(1:01,30)

300 m

3:04,84

(1:02,53)

3:02,97

(1:02,92)

400 m

4:07,21

(1:02,37)

4:05,89

(1:02,92)

500 m

5:09,09

(1:01,88)

5:08,70

(1:02,88)

600 m

6:11,42

(1:02,33)

6:11,39

(1:02,69)

700 m

7:13,71

(1:02,29)

7:14,29

(1:02,90)

800 m

8:16,18

(1:02,47)

8:17,33

(1:03,04)

900 m

9:18,96

(1:02,78)

9:20,48

(1:03,15)

1000 m

10:21,80

(1:02,84)

10:23,66

(1:03,18)

1100 m

11:24,64

(1:02,84)

11:26,91

(1:03,25)

1200 m

12:27,61

(1:02,97)

12:30,27

(1:03,36)

1300 m

13:30,98

(1:03,37)

13:33,48

(1:02,21)

1400 m

14:33,53

(1:02,55)

14:36,06

(1:02,58)

1500 m

15:34,23

(1:00,70)

15:36,53

(1:00,47)

Swipe me