Michael Phelps als Tarzan im Kino?

Er ist der erfolgreichste Schwimmer aller Zeiten und nach seinem Karriere-Ende orientiert sich Michael Phelps möglicherweise noch einmal ganz neu: Er soll der neue Star in einem Tarzan-Remake unter der Regie von David Yate werden. Bestätigt sei allerdings noch nichts, schrieb die Sunday Times.

| 27. August 2012 | AKTUELL

Phelps im Dschungel1 | Phelps als Tarzan

Phelps als Tarzan

Foto >Frank Wechsel (Grafik: dreamstime.com/Bonairina)

Doch wenn Phelps Badehose gegen Lendenschurz tauscht, hätte er ein prominentes Vorbild: Johnny Weissmuller. Er gewann in den 20er-Jahren fünf olympische Goldmedaillen und einmal Bronze und wurde nach seiner Schwimmkarriere Schauspieler. In zwölf Kinofilmen spielte er die Rolle seines Lebens – als Tarzan.

Weissmuller, der im damaligen Österreich-Ungarn geboren wurde und in die USA auswanderte, wurde 52 Mal US-Meister im Schwimmen, insgesamt stellte er 67 Weltrekorde auf. Der spektakulärste davon gelang ihm am 9. Juli 1922 in Alameda: Er schwamm die 100 Meter Freistil in 58,6 Sekunden – zum ersten Mal schaffte ein Mensch die Distanz in weniger als einer Minute.