Gesucht: Die größte Online-Schwimmstaffel

Sie müssen nicht immer nur im Wasser Ihre Bahnen ziehen, sondern können dies auch virtuell tun - und dabei eine Reise gewinnen. Arena ruft zur „größten Online-Schwimmstaffel“ im Internet auf. Die Idee: Einfach auf Facebook bei der Schwimmstaffel mitmachen und gemeinsam mit anderen virtuell die 5.700 Kilometer von Helgoland bis nach Barcelona, dem Austragungsort der Schwimm-WM, zurücklegen.

| 6. Juni 2013 | AKTUELL

Hegoland-Barcelona | Helgoland - Barcelona

Helgoland - Barcelona

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Und so funktioniert's: Mit einem Klick schwimmt jeder Teilnehmer mit seinem Profil einen Abschnitt von 1.500 Metern. Jeder Nutzer trägt so dazu bei, das Ziel Barcelona zu erreichen. Als Ansporn verlost Arena unter allen Teilnehmern eine Reise für zwei Personen in die Zielstadt.

Helgoland - Barcelona Logo | Von Helgoland nach Barcelona.

Von Helgoland nach Barcelona.

Foto >Arena

Darüber hinaus werden unter allen Staffelschwimmern weitere Preise verlost. Neben dem Hauptpreis verleiht der italienische Bademodenhersteller einen besonderen Preis für den Verein, der die meisten Schwimmer für die Staffel stellt. Für den Sonderpreis können die Sportler bei der Anmeldung ihren Verein angeben. Der fleißigste Club erhält Schwimmtools und Equipment im Wert von 2.000 Euro.

Zum Mitmachen einfach auf www.facebook.com/arenaswimwear die Schwimmstaffel-App anklicken. Schon schwimmt der Nutzer mit seinem Profil die 1.500 Meter in der Staffel mit und nimmt am Arena-Gewinnspiel teil. Bis zum 7. Juli 2013 haben alle Schwimmbegeisterten Zeit, um sich anzumelden.