Lagen und Koordination

Die Einheit der Woche fordert Sie diesmal in sämtlichen Lagen. Durch den ständigen Wechsel der Schwimmarten schulen Sie auch Ihre Koordination.

| 17. September 2018 | TRAINING

3.200 Meter kommen in der Einheit der Woche diesmal zusammen.

3.200 Meter kommen in der Einheit der Woche diesmal zusammen.

Foto >Speedo

Die Schwimmarten in der ersten Pyramide können Sie auch variieren – wichtig ist nur, dass für jede Teilstrecke eine andere Schwimmart eingesetzt wird. Auch bei der zweiten Pyramide haben Sie bei den 150 Metern Lagen etwas Gestaltungsspielraum.

Einheit der Woche (3,2 km)

Distanz

Aufgabe

300 m

bel. einschwimmen

1.600 m

50 m Delfin – 250 m Rücken – 500 m Kraul – 500 m Lagen (25er-Wechsel) – 250 m Brust – 50 m Delfin

Pausen: 25/40/60/60/40 s

100 m

locker

6 x 50 m

Kombi, Pause: 25 s

700 m

50 m Mini-Lagen – 150 m Lagen (eine Lage auslassen) – 300 m Kraul – 150 m Lagen (eine Lage auslassen) – 50 m Mini-Lagen

Pausen: 25/35/40/40/35 s

200 m

ausschwimmen

Swipe me

SWIM-Coach Petra Wolfram führte unter anderem Steffen Deibler, Markus Deibler und Jacob Heidtmann zu Olympischen Spielen, internationalen Titeln und Weltrekorden. Beruflich ist sie im Bereich Training und Coaching tätig.