Michael Phelps holt Gold im letzten Einzelrennen

Mit seiner 17. Goldmedaille hat Michael Phelps am Freitagabend in London seine Olympiakarriere gekrönt. Im letzten Einzelrennen seiner Karriere glückte ihm die Revanche gegen den Südafikaner Chad Le Clos. Der Hamburger Steffen Deibler jubelt über den vierten Platz.

| 3. August 2012 | AKTUELL

Michael Phelps | Michael Phelps verabschiedet sich mit einem Sieg von den Olympischen Spiele.

Michael Phelps verabschiedet sich mit einem Sieg von den Olympischen Spiele.

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Nach einem Sieg von Michael Phelps sah es in seinem letzten olympischen Einzelfinale zunächst gar nicht aus. Nur als Siebter war der Rekordolympiasieger im Finale über 100 Meter Schmetterling durch die Wende gegangen. Doch dann holte er in seiner eleganten, schwebend anmutenden und trotzdem kräftigen Art Zug für Zug auf.

Im Schlepptau hatte er dabei den Südafrikaner Chad Le Clos, der ihn auf den 200 Metern hatte besiegen können. Le Clos war als Letzter durch die erste Wende gegangen, beide zusammen rollten das Feld von hinten auf und holten Gold und Silber. Silber ging zudem an den Russen Evgeny Korotyhkin, der zeitgleich mit Le Clos anschlug. Auch der vierte Platz wurde zweimal vergeben - an Milorad Cavic und den Hamburger Steffen Deibler, der mit einer offensiv geschwommenen Weltklasseleistung in 51,81 Sekunden das beste Einzelergebnis der deutschen Männer in London erreichte - im wohl knappsten Finale dieser Spiele, bei dem alle acht Schwimmer innerhalb einer Sekunde blieben.

Steffen Deibler  | Steffen Deibler freut sich über das beste Einzelergebnis der deutschen Männer.

Steffen Deibler freut sich über das beste Einzelergebnis der deutschen Männer.

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Phelps häuft weitere Superlative an

Für Phelps ist der Olympiasieg über 100 Meter Schmetterling der dritte im Folge. Neben Michael Phelps auf dieser Strecke hat das nur Michael Phelps auf den 200 Meter Lagen geschafft - ein weiteres Superlativ des US-Schwimmers, der bis heute 21 Olympiamedaillen, davon 17 goldene, gewonnen hat. Morgen könnte der Amerikaner mit einer weiteren Medaille mit der Lagenstaffel seinen Vorsprung weiter ausbauen. Schon jetzt ist Phelps mit drei Goldmedaillen der erfolgreichste Schwimmer dieser Spiele.