Dieter Höfel schwimmt Masters-Weltrekord über 50 Meter Brust

Die Weltmeisterschaften der Mastersschwimmer gingen am Wochenende in Russland zu Ende: Aus deutscher Sicht sorgte Dieter Höfel aus Konstanz für das sportliche Highlight.

| 14. August 2015 | AKTUELL

WM Masters | Impression von der WM der Masters in Kasan.

Impression von der WM der Masters in Kasan.

Foto >kazan2015

In der Altersklasse der 70- bis 74-Jährigen gewann Höfel überlegen zwei Goldmedaillen über 50 und 100 Meter Brust. Während der Athlet von Sparta Konstanz die längere Distanz in 1:26,40 zurücklegte und damit Europarekord schwamm, lief es über die Sprintdistanz noch besser. Die 50 Meter legte Höfel in eindrucksvollen 36,86 Sekunden zurück, was einen neuen Weltrekord bedeutete. Die bisherige Bestmarke hielt seit sechs Jahren der Japaner Yoshihiko Osaki in 37,23 Sekunden.