Die Kadermitglieder des DSV im Olympiajahr

Sie sind Deutschlands schnellste Schwimmer: Zwölf Athleten haben es im Olympiajahr in den A-Kader des Deutschen Schwimm-Verbands geschafft – neben "alten Hasen" wie Paul Biedermann und Britta Steffen auch "junge Wilde" wie Christian vom Lehn und Silke Lippok. Der B-Kader besteht aus 39 Athleten.

| 5. Januar 2012 | AKTUELL

Fans in Shanghai - Deutschland Jugendcamp | Fans in Shanghai

Fans in Shanghai

Foto >Silke Insel / spomedis

Gesonderte Kader gibt es für die Freiwasser-Schwimmer. Hier hat der DSV lediglich drei Athleten in den A-Kader berufen, der B-Kader umfasst elf Schwimmer.

A-Kader Schwimmen (Becken)
des DSV 2011/2012
Frauen

Dorothea Brandt (SG Neukölln Berlin)

Silke Lippok (SSG Pforzheim)

Daniela Schreiber (SV Halle/Saale)

Britta Steffen (SG Neukölln Berlin)

Lisa Vitting (SG Essen)

Männer

Paul Biedermann (SV Halle/Saale)

Steffen Deibler (Hamburger SC)

Markus Deibler (Hamburger SC)

Hendrik Feldwehr (SG Essen)

Helge Meeuw (SC Magdeburg)

Benjamin Starke (SG Neukölln Berlin)

Christian vom Lehn (SG Bayer/Wuppertal/Dormagen)

B-Kader Schwimmen (Becken)
des DSV 2011/2012
Frauen

Sibylle Dalacker (SV Nikar Heidelberg)

Isabell Fischer (SC Magdeburg)

Lisa Graf (SSG Leipzig)

Vanessa Grimberg (SB Schwaben Stuttgart)

Isabelle Härle (SV Nikar Heidelberg)

Franziska Hentke (SC Magdeburg)

Franziska Jansen (SV Nikar Heidelberg)

Lena Kalla (SV Würzburg)

Sarah Köhler (SG Frankfurt)

Jenny Mensing (SC Wiesbaden)

Theresa Michalak (SV Halle/Saale)

Nadja Müller (SSG Erlangen)

Sarah Poewe (SG Wuppertal/Uerdingen/Dormagen)

Caroline Ruhnau (SG Essen)

Nina Schiffer (SG Dortmund)

Katharina Schiller (SV Schwaben Stuttgart)

Paulina Schmiedel (SG Essen)

Laura Simon (SG EWR Rheinhessen-Mainz)

Sina Sutter (SG Essen)

Alexandra Wenk (SG Stadtwerke München)

Männer

Morten Ahme (SV Poseidon Hamburg)

Dimitri Colupaev (SSV Undine Mainz)

Christian Diener (PSV Cottbus)

Marco di Carli (SG Frankfurt)

Toni Embacher (SV Halle/Saale)

Christoph Fildebrandt (SG Bayer Wuppertal/Uerd./Dorm.)

Jan-Philip Glania (SC Wasserfreunde Fulda)

Martin Grodzki (SSC Berlin-Reinickendorf)

Lucien Haßdenteufel (SSG Saar Max Ritter)

Philip Heintz (SV Mannheim)

Marco Koch (DSW Darmstadt)

Christian Kubusch (SC Magdeburg)

Yannick Lebherz (DSW Darmstadt)

Johannes Neumann (SC Wiesbaden)

Clemens Rapp (TSV Bad Saulgau)

Jan-David Schepers (SG Essen)

Tim Wallburger (SG Neukölln Berlin)

Tony Wiegmann (SSG Leipzig)

Jan Wolfgarten (SV Wützburg)

A-Kader Schwimmen (Freiwasser)
des DSV 2011/2012
Frauen

Angela Maurer (SSV Undine Mainz)

Männer

Thomas Lurz (SV Würzburg)

Andreas Waschburger (SSG Saar Max Ritter)

B-Kader Schwimmen (Freiwasser)
des DSV 2011/2012
Frauen

Lena-Sophie Bermel (Swim-Team Elmshorn)

Isabell Donath (Erfurter SSC)

Ines Hahn (TSV Hohenbrunn-Riemerling)

Antje Mahn (SV Würzburg)

Maike Marschall (DLRG Weimar)

Nadine Reichert (SG EWR Rheinhessen-Mainz)

Männer

Sergej Bauer (SC Wiesbaden)

Joseph Kleindl (SSF Bonn)

Benjamin Konschak (SG Region Karlsruhe)

Robert Nüßle (Erfurter SSC)

Christian Reichert (SC Wiesbaden)