China bezwingt Erzrivale Japan im Medaillenspiegel

Die chinesischen Schwimmerinnen und Schwimmer haben bei den Asienspielen das Duell gegen Japan gewonnen. Yang Sun und Co. triumphierten in 22 Wettbewerben.

| 26. September 2014 | AKTUELL

Sun Yang | Sun Yang (China) 400 Meter Freistil Vorlauf

Sun Yang (China) 400 Meter Freistil Vorlauf

Foto >Daniel Kopatsch

In 22 von 38 Entscheidungen standen Chinesen ganz oben auf dem Podest. Insgesamt gewannen die Schwimmer aus dem Riesenreich 45 Medaillen, genauso viele wie die Rivalen aus Japan, die aber weniger Titel abräumten. Nur Schwimmer aus acht Nationen schafften es überhaupt, Medaillen zu gewinnen.

Medaillenspiegel Asienspiele 2014

Rang

Nation

Gold

Silber

Bronze

Gesamt

1

China

22

12

11

45

2

Japan

12

20

13

45

3

Kasachstan

3

2

5

4

Singapur

1

2

2

5

5

Südkorea

2

6

8

6

Hongkong

3

3

7

Vietnam

2

2

8

Indien

1

1

Swipe me