Die Top 16-Platzierungen der DSV-Schwimmer

14-mal schwammen deutsche Athleten bei den Weltmeisterschaften in Gwangju ins Finale. Zwei Medaillen sprangen dabei heraus.

| 28. Juli 2019 | AKTUELL

Sarah Köhler sorgte mit ihrem Slber für ein Highlight in Gwangju.

Sarah Köhler sorgte mit ihrem Slber für ein Highlight in Gwangju.

Foto >Jo Kleindl

Die Ergebnisbilanz der deutschen Schwimmer fällt im Vergleich zu Budapest 2017 nicht nur wegen Florian Wellbrocks Goldmedaille deutlich besser aus. In acht Einzelfinals waren die DSV-Athleten in Gwangju vertreten, ohne Philip Heintz' gesundheitlichen Verzicht über 400 Meter Lagen wären es neun gewesen. Vor zwei Jahren gab es nur vier Final-Teilnahmen durch Franiska Hentke, Philip Heintz, Aliena Schmidtke und Florian Wellbrock. Auch bei den Staffeln sieht es besser aus. Schaffte es vor zwei Jahren nur die gemischte Lagen-Staffel in den Endlauf, waren es diesmal fünf.

DSV in Top 16 | Einzel

Platz

Name

Strecke

Zeit

Gold

Florian Wellbrock

1.500 m Freistil

14:36,54

Silber

Sarah Köhler

1.500 m Freistil

15:48,83

4

Philip Heintz

200 m Lagen

1:56,86

4

Franziska Hentke

200 m Schmetterling

2:07,30

4

Sarah Köhler

800 m Freistil

8:16,43

5

Marco Koch

200 m Brust

2:07,60

7

Anna Elendt

50 m Brust

31,06

8

Marius Kusch

100 m Schmetterling

51,66

8*

Philip Heintz

400 m Lagen

4:15,24

9

Christian Diener

200 m Rücken

1:57,33

10

Laura Riedemann

100 m Rücken

59,82

13

Angelina Köhler

100 m Schmetterling

57,93

Swipe me

Anmerkung: Philip Heintz qualifizierte sich als Achter über 400 Meter Lagen für das Finale, sagte seinen Start aber wegen einer Verletzung ab. (Die angegebene Zeit ist die Vorlaufzeit)

DSV-Resultate | Staffeln

Platz

Aufstellung

Strecke

Zeit

7

Riedemann, Schwingenschlögl, Kusch, Steiger

4 x 100 m Lagen Mixed

3:45,07

7

Foos, Gose, Pietruschka, Bruhn

4 x 200 m Freistil Frauen

7:55.63

8

Zellmann, Miroslaw, Heidtmann, Wierling

4 x 200 m Freistil Männer

7:07,65

8

Steiger, Mrozinski, Foos, Bruhn

4 x 100 Freistil Frauen

3:39,07

8

Diener, Schwingenschlögl, Kusch, Wierling

4 x 100 m Lagen Männer

3:32,86

9

Riedemann, Elendt, Köhler, Steiger

4 x 100 m Lagen Frauen

4:00,91

9

Salchow, Fildebrandt, Gose, Mrozinski

4 x 100 m Freistil Mixed

3:27,37

11

Wierling, Kusch, Salchow, Fildebrandt

4 x 100 m Freistil Männer

3:14,58

Swipe me