Das sind die Deutschen Meister 2019

36 Einzelentscheidungen stehen auf dem Programm der vier Wettkampftage der 131. Internationalen Deutschen Schwimmmeisterschaften von Berlin. Alle Schwimm-Sieger von "Die Finals" in der Übersicht.

| 4. August 2019 | AKTUELL

Damian Wierling holte sich am Schlusstag der 131. Deutschen Meisterschaften von Berlin die Titel über 100 Meter Freistil und 50 Meter Schmetterling.

Damian Wierling holte sich am Schlusstag der 131. Deutschen Meisterschaften von Berlin die Titel über 100 Meter Freistil und 50 Meter Schmetterling.

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Die Sieger der 131. Deutschen Meisterschaften 2019 | Männer

Strecke

Name

Zeit

50 m Freistil

Thomas Fannon (SG Stadtwerke München)

0:22,40

100 m Freistil

Damian Wierling (SG Essen)

0:48,98

200 m Freistil

Poul Zellmann (SG Essen)

1:47,55

400 m Freistil

Florian Wellbrock (SG Magdeburg)

3:47,14

800 m Freistil

Florian Wellbrock (SC Magdeburg)

7:47,69

1.500 m Freistil

Florian Wellbrock (SC Magdeburg)

14:57,30

50 m Brust

Melvin Imoudu (Potsdamer SV)

0:27,52

100 m Brust

Fabian Schwingenschlögl (Neckarsulmer Sport-Union)

1:00,44

200 m Brust

Marco Koch (SG Frankfurt)

02:10,15

50 m Rücken

Ole Braunschweig (SG Neukölln Berlin)

0:25,06

100 m Rücken

Ole Braunschweig (SG Neukölln Berlin)

0:54,79

200 m Rücken

Christian Diener (Potsdamer SV)

1:57,39

50 m Schmetterling

Damian Wierling (SG Essen)

0:23,80

100 m Schmetterling

Marius Kusch (SG Essen)

0:52,40

200 m Schmetterling

David Thomasberger (SSG Leipzig)

1:56,05

200 m Lagen

Wassili Kuhn (SV Nikar Heidelberg)

2:01,07

400 m Lagen

Poul Zellmann (SG Essen)

4:19,36

Swipe me