Schwimm-DM beginnt bereits am 1. August

Die Deutschen Meisterschaften im Schwimmen finden dieses Jahr als Teil der "Finals 2019" in Berlin statt. Die nationale Schwimmelite sollte dafür in Topform sein, denn sie kommt direkt von der Schwimm-WM in die Hauptstadt.

| 21. März 2019 | AKTUELL

Bereits zum 16. Mal in Folge werden die Deutschen Meisterschaften 2019 in Berlin stattfinden.

Bereits zum 16. Mal in Folge werden die Deutschen Meisterschaften 2019 in Berlin stattfinden.

Foto >Helena Wetjen / spomedis

Am ersten August-Wochenende wird es sportlich in Berlin. Dort finden am 3. und 4. August die Deutschen Meisterschaften von insgesamt neun olympischen Sportarten statt. Darunter sind unter anderem Bogenschießen, Leichtathletik, Triathlon – und Schwimmen. Das gesamte Event läuft unter dem Namen „Die Finals – Berlin 2019“ ab.

Da die Deutschen Meisterschaften im Schwimmen allerdings nicht an nur zwei Tagen durchzuführen sind, beginnen die Schwimmer bereits am 1. August in der Schwimm- und Sprunghalle im Europa-Sportpark (SSE) um die Medaillen zu kämpfen. Ein genauer Zeitplan ist noch nicht bekannt. Das Programm wird sich auch an den Wünschen der Fernsehsender orientieren, die an dem Wochenende umfangreich über alle Sportarten berichten wollen.

Bereits jetzt lässt sich allerdings sagen, dass in den vier Tagen von der nationalen Schwimmelite Topleistungen zu erwarten sind. Schließlich kommen die Athleten direkt von der Schwimm-WM, die vom 21. bis 28. Juli in Gwangju (Südkorea) stattfindet.