Noch 50 Tage bis zu den SWIM 100x100

Die Vorfreude steigt - oder ist dieses Kribbeln im Bauch etwa Anspannung? Keine acht Wochen, dann starten wieder 100 Schwimm-Begeisterte in der Hamburger Alsterschwimmhalle zu den SWIM 100x100.

| 12. Januar 2018 | AKTUELL

Foto >spomedis

10 Kilometer stehen für die Teilnehmer am 3. März in Hamburg auf dem Programm. 100-mal gilt es, die beiden Bahnen im 50-Meter-Pool der Alsterschwimmhalle hinter sich zu bringen. Der Abgang wird je nach Gruppe alle 2 Minuten oder 2:15 Minuten erfolgen. Die erste Welle startet um Punkt 19 Uhr.

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt: Die meisten Sportler sind top trainiert und halten die gesamte Distanz bis zum letzten Meter durch. Natürlich erlebt jeder Schwimmer auf dem langen Weg ins Ziel seine persönlichen Hochs und Tiefs. Doch die Stimmung in der Halle, das Publikum und vor allem die Mitschwimmer motivieren immer wieder, den nächsten 100er dranzuhängen. Und dann noch einen. Und noch einen.

Ablauf der SWIM 100x100

18.00 Uhr

Einlass

18.45 Uhr

Briefing

19.00 Uhr

Start 1. Gruppe

19.25 Uhr

Start 2. Gruppe

23.00 Uhr

Zielankunft aller Teilnehmer

23.05 Uhr

Siegerfeier

23.30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Swipe me
Bei den 100x100 schwimmt man nie allein.

Bei den 100x100 schwimmt man nie allein.

Foto >spomedis

Vorbereitung ist alles!

Trotzdem kann es nicht schaden, sich ein wenig in Form zu bringen. Allen, die bisher kaum mit Uhr und Intervallen trainiert haben, empfehlen wir im Training mindestens einmal 10 bis 20 Hunderter mit der gewünschten Startzeit zu schwimmen. Wenn möglich, auf der 50-Meter-Bahn. Dabei entwickeln Sie ganz schnell ein Gefühl für Ihr Wohlfühltempo und erfahren außerdem, wie viel Pause Ihnen bis zum nächsten Start in etwa bleiben wird. Auch erfahrenen Schwimmern hilft es zudem, in den nächsten Wochen den Trainingsumfang etwas zu erhöhen. 10 Kilometer an einem Abend sind nicht zu unterschätzen und können sehr sehr lang werden.

Das gesamte Team von SWIM freut sich schon jetzt auf den 3. März. Wir wünschen allen Teilnehmern einen sportlich-fröhlichen Abend (mit schweren Armen am nächsten Tag).

Rückblick Die SWIM 100x100 in Langen 2016