Nächste Gold-Chance für DSV-Schwimmer

Nach den vier Medaillen am Donnerstag, könnte der Medaillenregen für die deutschen Schwimmer auch am Freitag anhalten. Allen voran wollen Philip Heintz und Franziska Hentke Edelmetall.

| 15. Dezember 2017 | AKTUELL

Franziska Hentke greift über ihre Lieblingsstrecke nach dem EM-Titel.

Franziska Hentke greift über ihre Lieblingsstrecke nach dem EM-Titel.

Foto >Fabian Fiedler / spomedis

Philip Heintz will nach Silber über 400 Meter Lagen auch auf der halben Distanz zuschlagen. Der Heidelberger wird ebenso wie Franziska Hentke über 200 Meter Schmetterling auf der schnellsten Bahn ins Finale gehen. Außerdem ist Christian Diener über 100 Meter Rücken im Finale vertreten. Florian Wellbrock musste für die 1.500-Meter-Entscheidung wegen eines fiebrigen Infekts absagen.

Das heutige Finalprogramm

17:08 Uhr: 100 m Freistil, Frauen

17:23 Uhr: 200 m Rücken, Frauen

17:36 Uhr: 200 m Lagen, Männer (mit Philip Heintz)

17:43 Uhr: 200 m Schmetterling, Frauen (mit Franziska Hentke)

18:13 Uhr: 100 m Rücken, Männer (mit Christian Diener)

18:25 Uhr: 100 m Lagen, Frauen

18:31 Uhr: 1.500 m Freistil, Männer

18:57 Uhr: 50 m Freistil, Männer

19:09 Uhr. 4 x 50 m Freistil, Frauen