Die Highlights am letzten Wettkampftag

Zwei Einzelstrecken und zwei Staffeln stehen im letzten Vorlaufabschnitt in Glasgow an. In jedem der vier Wettkämpfe wird das DSV Team vertreten sein.

| 8. August 2018 | AKTUELL

Jacob Heidtmann schwimmt am letzten Wettkampftag 400 m Lagen

Jacob Heidtmann schwimmt am letzten Wettkampftag 400 m Lagen

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Den letzten Wettkampftag beginnen die Männer über 400 m Lagen. Neben Jacob Heidtmann, der bei der EM bereits einige Starts über 200 m Freistil hatte, wird auch Johannes Hintze um den Einzug ins Finale am Nachmittag kämpfen. Wenn beide im Bereich ihrer Bestzeiten schwimmen, wäre eine Qualifikation möglich. Favorit über diese Strecke ist der Ungar David Verraszato, doch auch der Europameister über die halbe Distanz Jeremy Desplanches aus der Schweiz und der Brite Max Litchfield haben Chancen auf Edelmetall.

Nach ihrer Silbermedaille über 1500 m startet Sarah Köhler zum Abschluss der Beckenwettkämpfe noch über 400 m Freistil. Der Einzug in die nächste Runde sollte für die Frankfurterin eigentlich kein Problem darstellen. Ebenfalls in diesem Rennen an den Start geht Isabel Gose. Für die 16-jährige ist die Qualifikation für das Finale mit einer Topzeit im Vorlauf möglich.

Staffeln zum Abschluss

Zum Abschluss der Vorläufe stehen in Glasgow die 4x100 m Lagenstaffeln der Frauen und Männer auf dem Programm. Nach den Einzelrennen über 100 m jeder Lage wird Henning Lambertz Mannschaften aufstellen, die um die Qualifikation für das spätere Finale schwimmen werden.