Karriereende
Die größten Erfolge von Steffen Deibler

EM, WM, Olympische Spiele: Über ein Jahrzehnt sprintete Steffen Deibler in der Weltspitze mit. Nun hat der 49-fache deutsche Meister seine Schwimmkarriere beendet.

Nach über einem Jahrzehnt Weltspitze gab Steffen Deibler sein Karriereende am Freitag auf seiner Facebookseite bekannt. “Ich bin regelmäßig an meine Grenzen gekommen oder habe sie sogar übertroffen. Es war eine wunderschöne, aufregende und spannende Zeit”, schreibt der 29-Jährige, der im August in Rio de Janeiro zum dritten Mal bei Olympischen Spielen am Start gewesen war. Seinen letzten Wettkampf bestritt er im September in Liechtenstein. Vor fast genau zwei Jahren hatte Deiblers drei Jahre jüngerer Bruder Markus seine Schwimmlaufbahn beendet.

Neben Olympia startete Deibler sechsmal bei Weltmeisterschaften und siebenmal bei Europameisterschaften. Über 50 Meter Schmetterling hält der Sprinter seit 2009 in 21,80 Sekunden den Kurzbahnweltrekord.

- Anzeige -

Wir werfen einen Blick auf die größten Erfolge von Steffen Deibler.

Erfolge auf der Langbahn

EVENTORTSTRECKEPLATZ
Olympische SpieleRio 2016100 m Schmetterling18
4 x 100 m Freistil11
4 x 100 m Lagen7
London 2012100 m Schmetterling4
4 x 100 m Lagen6
Peking 200850 m Freistil38
100 m Freistil33
WeltmeisterschaftenKasan 2015100 m Schmetterling11
4 x 100 m Freistil11
4 x 100 m Lagen7
Barcelona 201350 m Schmetterling6
100 m Schmetterling4
4 x 100 m Freistil6
4 x 100 m Lagen5
Shanghai 201150 m Schmetterling6
Rom 200950 m Freistil17
100 m Freistil22
EuropameisterschaftenBerlin 201450 m Schmetterling8
100 m Schmetterling5
4 x 100 m Lagen4
Debrecen 20124 x 100 m LagenSilber

Erfolge auf der Kurzbahn

- Anzeige -

EVENTTEILNAHMENGOLDSILBERBRONZE
WM Kurzbahn2001
EM Kurzbahn5813

Erfolge bei den deutschen Meisterschaften

EVENTERFOLGE
DM Langbahn34 x Deutscher Meister
DM Kurzbahn15 x Deutscher Meister

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren