Beiträge zu Zahlen

09.05.2016 Die 7 deutschen Rekorde von Berlin

Damian Wierling bei den Deutschen Meisterschaften.
Sieben deutsche Rekorde fielen bei den 128. Deutschen Meisterschaften in Berlin - so viele wie schon lange nicht mehr. Am häufigsten konnte sich Alexandra Wenk in die Rekordbücher eintragen. Auch im Jugendbereich mussten mehrere Bestmarken dran glauben.

Weiterlesen

15.04.2016 Die 10 schnellsten Schwimmer der Welt über 100 m Freistil

Cameron McEvoy bei den australischen Olympiatrials in Adelaide.
Bei ihren nationalen Meisterschaften und Olympia-Trials liefern die internationalen Topschwimmer derzeit einen Vorgeschmack auf das, was in Rio folgen könnte. In Australien sprintete Cameron McEvoy mit einer Topzeit über 100 Meter Freistil in die Geschichtsbücher.

Weiterlesen

30.03.2016 In Deutschland ertranken seit 2007 fast 4.000 Menschen

Die DLRG bei der Arbeit bei DM Freiwasser 2014.
In den vergangenen neun Jahren sind in Deutschland mindestens 3.990 Menschen ertrunken. Das geht aus den veröffentlichten Zahlen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hervor. Diese werden seit 2007 online publiziert.

Weiterlesen

18.03.2016 WM: Russen holen fast 300 Medaillen

Impressionen von der WM im Eisschwimmen 2016.
Bei der Heim-WM in Sibirien waren die russischen Eisschwimmer eine Klasse für sich. Insgesamt holten sie fast zwei Drittel aller Medaillen. Deutschland landete im Medaillenspiegel auf Rang fünf.

Weiterlesen

09.02.2016 Die Rekordsieger der DMS

DMS 2014. Bundesliga in Essen. Sieger SG Stadtwerke München
Nach dem achten DMS-Sieg in Folge fehlt den Schwimmerinnen der SG Essen nur noch ein Erfolg um die Rekordmeister Nixe Charlottenburg und Düsseldorf 98 einzuholen. Bei den Männern holten die Wasserfreunde Wuppertal bisher die meisten Titel. Deutschen Mannschaftsmeisterschaften gibt es seit 1931.

Weiterlesen

04.12.2015 Alle Rekorde und Erfolge von Paul Biedermann

Impressionen von den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften 2015 in Wuppertal.
Standesgemäß mit einer Goldmedaille hat sich Paul Biedermann gestern von der Kurzbahn verabschiedet. Von nun an gilt seine Konzentration ausschließlich der 50-Meter-Bahn und Rio 2016. Wir werfen einen Blick auf die Kurzbahn-Erfolge und die Rekorde von Paul Biedermann.

Weiterlesen

03.12.2015 Biedermanns kuriose 400-Meter-Taktik

Paul Biedermann schwimmt Freistil.
Paul Biedermann ist bekannt dafür, seine Rennen hinten raus zu gewinnen. Sein 100 Meter langer Endspurt zur EM-Silbermedaille in Israel verblüffte dennoch.

Weiterlesen

22.11.2015 Brandt und Deibler holen die meisten Titel

Impressionen von der DKM in Wuppertal 2015.
Dorothea Brandt und Steffen Deibler sind die erfolgreichsten Athleten der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften 2015. In Wuppertal holten die beiden Sprinter fünf beziehungsweise vier Goldmedaillen.

Weiterlesen

27.10.2015 Jedes Jahr schließen 46 Bäder für immer

Unibad Bremen
Das subjektive Gefühl vieler Schwimmer trügt nicht: Immer mehr Bäder in Deutschland fallen dem Rotstift zum Opfer. In den letzten acht Jahren wurden nach Angaben der DLRG im Bundesgebiet 371 Bäder geschlossen. Nur 21 Bäder wurden im selben Zeitraum neu gebaut.

Weiterlesen

01.09.2015 Die 15 neuen Junioren-Weltrekorde und die "echten" Weltrekorde

Startblöcke von Omega bei der WM 2013 in Barcelona.
Mehr als ein Dutzend Weltrekorde schwamm der Spitzennachwuchs bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Singapur. Die 15 neuen Rekorde und die Weltrekorde der Schwimmprofis im Vergleich.

Weiterlesen

19.08.2015 DSV-Masters gewinnen 57 WM-Titel

Impression von der WM der Masters in Kasan.
Acht Tage lang schwammen die besten Mastersathleten in Kasan bei den Weltmeisterschaften um Gold, Silber und Bronze. Die rund 150 Athleten aus Deutschland gewannen dabei insgesamt 175 Medaillen.

Weiterlesen

08.08.2015 27 bis 46 Züge pro Bahn

Viele Techniken führen beim Schwimmen auf die andere Seite des Pools. Über 1.500 Meter Freistil haben wir uns mal die Zugfrequenzen genauer angesehen.

Weiterlesen

01.08.2015 Die Rundenzeiten über 25 Kilometer

WM Kasan 2015: 25 km
Zehn Runden à 2,5 Kilometer hatten die Marathonschwimmer bei der WM heute zu absolvieren. Wir werfen einen Blick auf die Tempoentwicklung während des Rennens.

Weiterlesen

17.06.2015 773 Menschen vor dem Ertrinken gerettet

Die DLRG bei der Arbeit bei DM Freiwasser 2014.
773 Menschen haben die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) im vergangenen Jahr vor dem Ertrinken gerettet. Das sind 87 Personen (11,25 Prozent) mehr als 2013. In 109 Einsätzen mussten sie sogar ihr eigenes Leben riskieren, um die Opfer lebend an Land zu bringen, teilte jetzt die DLRG mit.

Weiterlesen

21.05.2015 98 Prozent der deutschen Gewässer sind sauber

Badesee Blaualge
Die Freiwassersaison kann kommen: 2.241 von 2.290 getesteten Badestellen an deutschen Seen, Flüssen und Stränden besitzen eine ausreichende Wasserqualität und sind damit zum Schwimmen geeignet. Dies entspricht einer Quote von fast 98 Prozent, wie eine Studie der EU ergab. 14 Gewässer fielen im Test durch.

Weiterlesen

19.03.2015 392 Menschen ertranken 2014 in Deutschland

Ostsee
Traurige Statistik: 2014 sind in deutschen Gewässern 392 Menschen ertrunken, 54 weniger als im Jahr zuvor. Mehr als die Hälfte aller Todesfälle ereigneten sich in den Sommermonaten Juni, Juli und August, das gab jetzt Hans-Hubert Hatje, Präsident der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), bekannt

Weiterlesen

04.03.2015 Andreas Suck schwimmt 66,6 km an einem Tag

Wigald Boning beim 24-Stunden-Schwimmen in Haar.
Lange Pausen können sich Andreas Suck und Hanna Ney nicht gegönnt haben: Mit 66,6 und 60,5 Kilometern waren sie die besten Dauerschwimmer bei den 24-Stunden-Schwimmen von Arena im Jahr 2014.

Weiterlesen

27.01.2015 Jugendliche lösen Feuer im Hallenbad aus

Schwimmbad-Spind
Zwei Jugendliche, die im Hallenbad Zuffenhausen in Stuttgart mit Wunderkerzen gespielt haben, haben am Wochenende einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Zwölf Schwimmer mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Schaden: rund 100.000 Euro. Das Bad bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Weiterlesen

16.01.2015 5,9 Millionen Schwimmer besuchen Berlins Bäder

Blick in die SSE in Berlin.
Fast sechs Millionen Gäste besuchten im vergangenen Jahr die Berliner Schwimmbäder. Trotz dieser beeindruckenden Zahl verzeichneten die Hauptstadtbäder damit 500.000 Besucher weniger als 2013. Die Schuld liege beim Wetter, heißt es.

Weiterlesen

29.11.2014 207 Staaten: FINA fast so groß wie die FIFA

Stillleben Weltcup Berlin 2012
Der Weltschwimmverband FINA hat drei neue Mitglieder. Wie die höchste Institution des Schwimmsports gestern in Doha mitteilte, wurden die nationalen Verbände von Gabun, Belize und St. Maarten offiziell aufgenommen.

Weiterlesen

26.11.2014 1.037 Masters schwimmen in Bremen um Meistertitel

Mastersschwimmen Bremen
Über 1.000 Mastersathleten werden am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften im Bremer Unibad um Gold, Silber und Bronze auf der Kurzbahn schwimmen. Die Hansestadt ist zum zweiten Mal Veranstalter des zweitägigen Mega-Events.

Weiterlesen

11.11.2014 Die deutschen Mannschaftsmeister seit 1996

Impressionen von der DMS Masters 2014 in Gelsenkirchen. Das Siegerteam der SG Neukölln.
Zum 19. Mal schwammen die Masters am Wochenende um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft (DMS). Der Wettbewerb wird seit 1996 jährlich ausgetragen.

Weiterlesen

14.10.2014 Steffen Deibler pulverisiert 100-Meter-Bestzeiten

DM Wuppertal 2013: Vorlauf 100 m Freistil
Dass passiert einem Weltklasseschwimmer auch nicht alle Tage: Beim Sprintcup in Hamburg schwamm Steffen Deibler gleich zwei herausragende persönliche Bestzeiten über 100 Meter. Beide Male blieb er fast sechs Sekunden unter seinen Hausrekorden.

Weiterlesen

16.09.2014 Die Goldzeiten von Sydney aus heutiger Sicht

Ian Thorpe bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen.
Mit einem Sieg von Ian Thorpe über 400 Meter Freistil begannen heute vor 14 Jahren in Sydney die olympischen Schwimmwettbewerbe. Wir werfen einen Blick zurück und vergleichen die Goldzeiten von damals mit den Bestleistungen des Jahres 2014.

Weiterlesen

09.09.2014 Sanierung aller Bäder würde 14 Milliarden Euro kosten

Dantebad München
Gehen Deutschland bald die Schwimmbäder aus? Laut einem Beitrag der WDR-Sendung „sport inside“ haben seit 2007 fast 300 Frei- und Hallenbäder dichtgemacht. Im gleichen Zeitraum wurden nur elf neu gebaut. Weitere 500 Schwimmbäder sollen von der Schließung bedroht sein.

Weiterlesen

03.09.2014 Katinka Hosszu: Fünf Weltrekorde in sechs Tagen

Über ihre Finanzen muss sich Katinka Hosszu derzeit keine Gedanken machen. Bei den Weltcups in Doha und Dubai stellte die 23-Jährige fünf Weltrekorde in sechs Tagen auf. Der Welt-Schwimmverband FINA zahlt für jeden beim Weltcup aufgestellten Weltrekord eine Prämie von 10.000 Dollar. Macht 50.000 Dollar allein für die Weltrekorde plus das Preisgeld.

Weiterlesen

01.08.2014 7.347 Schwimmer bei der WM der Masters in Montreal

FINA Masters Montreal
7.347 Schwimmer starten bei den FINA-Weltmeisterschaften der Masters in Montreal. Aus Deutschland fliegen 353 Beckenschwimmer und 68 Freiwasserschwimmer in die kanadische Metropole.

Weiterlesen

16.07.2014 7,50 Euro pro Tag für DLRG-Retter

DLRG Wachturm
Ferien in sechs Bundesländern und dazu traumhaftes Wetter. Viele Deutsche verbringen ihren Urlaub an Nord- und Ostsee. Damit Urlauber sicher schwimmen gehen können, beobachten die Retter der DLRG das Geschehen im und am Wasser von ihren Rettungstürmen aus – für einen Tagessatz von 7,50 Euro.

Weiterlesen

28.06.2014 Machen lange Arme wirklich schnell?

Michael Phelps
Schnelle Schwimmer haben lange Arme. Diese populäre Meinung hat einen wissenschaftlichen Hintergrund und nennt sich Ape-Index. Der „Affen-Index“ verrät, ob sich die Länge Ihrer Arme in einem fürs Schwimmen optimalen Verhältnis zu Körper und Rumpf verhält.

Weiterlesen

19.05.2014 67.490 Euro für Sandra Völkers Erinnerungsstücke

Medaille Sndra Völker
67.490 Euro – das ist der Erlös der Gegenstände, die Sandra Völker im Internet versteigerte. Insgesamt 400 persönliche Dinge hatte die ehemalige Spitzenschwimmerin zum Verkauf angeboten, um ihren Schuldenberg von 100.000 Euro zu dezimieren. Gestern nun endeten die Auktionen. „Sandra Völker freut sich sehr und bedankt sich bei allen Bietern“, sagte Sven Ingwersen, Geschäftsführer des durchführenden Auktionshauses b i s auktion in Hamburg.

Weiterlesen

04.05.2014 100 Tage bis zum Saisonhöhepunkt

In exakt 100 Tagen, am 13. August 2014, beginnen in Berlin die 32. Schwimm-Europameisterschaften. Die Volunteers proben bereits ihren Einsatz.

Weiterlesen

27.11.2013 5.823 Meter in 60 Minuten

Mireia Belmonte Garcia (Spanien) 1500 Meter Freisli Vorlauf Frauen
Bei Trainern beliebt, von Schwimmern gefürchtet: Der Stundentest ist eine alte Methode der Leistungsüberprüfung. Bei einem Meeting in Frankreich schwammen mehrere Topathleten den Klassiker unter Wettkampfbedingungen.

Weiterlesen

22.11.2013 Atmen? Fehlanzeige!

Steffen Deibler, Vorlauf 50 m Schmetterling, DM Kurzbahn Wuppertal 2013
Anschauungsunterricht beim Weltrekordler: Wie man beim Sprint über 50 Meter noch Bruchteile von Sekunden gut machen kann, demonstrierte Steffen Deibler eindrucksvoll bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal.

Weiterlesen

16.10.2013 66.000 Menschen vor dem Ertrinken gerettet

DLRG bei der Freiwasser-DM 2011 in Rostock.
Beeindruckende Bilanz: Im Laufe der 100-jährigen Geschichte der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) haben Helfer mehr als 66.000 Menschen vor dem Tod durch Ertrinken gerettet. Das gab jetzt DLRG-Präsident Dr. Klaus Wilkens wenige Tage vor dem 100. Geburtstag der Gesellschaft in Berlin bekannt.

Weiterlesen

18.09.2013 60 Prozent mehr Besucher in Freibädern

Besucherrückgang: Wer im Sommer 2011 schwimmen ging, hatte im Freibad viel Platz.
Dem warmen Sommer sei Dank: Von April bis Ende Juli 2013 besuchten rund 150 Millionen Menschen ein deutsches Freibad – das sind 60 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum 2012. Das geht aus einer bundesweiten Befragung der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen (DGfdB) hervor.

Weiterlesen

12.09.2013 361 Tote in deutschen Gewässern

DLRG Wasserrettung
Traurige Statistik: In deutschen Gewässern sind bis August dieses Jahres mindestens 361 Menschen ertrunken. Das sind 93 Opfer mehr als im Vorjahreszeitraum, teilte jetzt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) mit. Die Todesfälle durch Ertrinken seien damit um 34,7 Prozent gestiegen. Allein in den Ferienmonaten Juni bis August kamen 250 Menschen im Wasser ums Leben.

Weiterlesen

14.08.2013 1.218 Deutsche fahren nach Eindhoven

Dutchie Maskottchen Eindhoven
Die Registrierung für die EM der Masters in Eindhoven ist geschlossen und der Veranstalter freut sich auf 5.000 Teilnehmer aus 37 Ländern. Deutschland ist mit 1.218 Wassersportlern die stärkste Nation, gefolgt vom Gastgeberland mit 1.080 Sportlern.

Weiterlesen

29.07.2013 Meilutytes Entwicklung bis zum Weltrekord

Ruta Meilutyte (Litauen) 100 Meter Brust der Frauen, Weltrekord
Den Olympiasieg holte sich Ruta Meilutyte im Alter von 15 Jahren. Ein Jahr später hält sie auch den Weltrekord. Bei der WM in Barcelona schwamm die Litauerin über 100 Meter Brust 1:04,35 Minuten - im Halbfinale.

Weiterlesen

19.06.2013 32 Masters-Rekorde in Sindelfingen

Werner Müller siegt bei DMM 2013 in Sindelfingen
Die deutschen Altersklassenschwimmer haben bei den Deutschen Meisterschaften der Masters in Sindelfingen für ein wahres Festival der Rekorde gesammelt. Drei Weltrekorde, acht Europarekorde und 21 Deutsche Rekorde lautete nach drei Wettkampftagen die Bilanz.

Weiterlesen

22.05.2013 95 Prozent mit ausreichender Wasserqualität

DM Freiwasserschwimmen Großkrotzenburg 2012
2.181 von 2.295 getesteten Badestellen an deutschen Gewässern besitzen eine ausreichende Wasserqualität und sind damit zum Schwimmen geeignet. Dies entspricht einer Quote von 95,0 Prozent, wie eine Studie der EU ergab. 88,1 Prozent verfügen sogar über exzellente Qualität. Acht Gewässer fielen im Test durch.

Weiterlesen

02.05.2013 27,8 Prozent mehr Besucher

Freibad
Während in diesen ersten Mai-Tagen traditionell die ersten Freibäder ihre Pforten öffnen, stehen auch die Besucherzahlen für den Sommer 2012 fest. Im Vergleich zum regenreichen Jahr 2011 gingen in der vergangenen Saison insgesamt 27,8 Prozent mehr Menschen ins Freibad. Das geht aus einer bundesweiten Befragung der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen hervor.

Weiterlesen

11.03.2013 Jürgen Stumpf schwimmt 69 km in 24 Stunden

Jürgen Stumpf 24 Stunden Schwimmen
Er hat für sich eine persönliche Bestleistung im 24-Stunden-Schwimmen aufgestellt und dabei Gutes getan: Jürgen Stumpf aus Mannheim schwamm 69 Kilometer im Hallenbad Ketsch für den guten Zweck. Dabei war es eher Zufall, dass der 49-Jährige zum Langstreckenschwimmen kam.

Weiterlesen

08.03.2013 250 Teilnehmer für Eindhoven registriert

Pieter van den Hoogenband Zwemstadion
Zwei Wochen nach Öffnung der Registrierung für die Masters-EM in Eindhoven haben sich bereits 250 Teilnehmer angemeldet, heißt es vom Organisationskommitee der EM. Wassersportler aus ganz Europa treffen sich vom 30. August bis 7. September 2013 in der niederländischen Stadt.

Weiterlesen

22.02.2013 100-Stunden-Schwimmen zu Ehren der DLRG

Start zum 100-Stunen-schwimmen in Haltern
Seit fast 50 Stunden ziehen sie unermüdlich ihre Bahnen – und doch ist erst die Hälfte geschafft. Im nordrhein-westfälischen Haltern feiert die örtliche DLRG-Gruppe den runden Geburtstag der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft mit einem 100-Stunden-Schwimmen.

Weiterlesen

11.12.2012 Bis zu 4,2 Prozent schneller auf der Kurzbahn

Steffen Deibler
Wenn sich das Who is Who des internationalen Schwimmsports vom 12. Dezember an in Istanbul zur Weltmeisterschaft trifft, sind schnelle Zeiten garantiert. Die kurze 25-Meter-Bahn macht’s möglich. Die Schnellsten absolvieren sie in unter 10 Sekunden.

Weiterlesen

20.11.2012 Wie viele Schwimmbäder gibt es in Deutschland?

Startsprung im Freibad - die Trainingssaison ist eröffnet.
Freibäder, Hallenbäder, Kombi-Bäder, Freizeitbäder: Was schätzen Sie, wie viele Schwimmbäder gibt es in Deutschland? Die Antwort lesen Sie hier.

Weiterlesen

06.11.2012 450 Sekunden ohne Luft: Österreicherin gelingt Tauchrekord

Stoppuhr
Die Österreichische Apnoe-Taucherin Veronika Dittes ist neue Weltrekordlerin in der Disziplin Zeittauchen. Die 33-Jährige aus Wien blieb in Antalya mit nur einem Atemzug 7:30 Minuten unter Wasser. Dies teilte der internationale Tauchsportverband CMAS mit.

Weiterlesen

12.10.2012 42.375 Euro Olympia-Prämie für Schwimmer

Thomas Lurz
Kassensturz bei der Deutschen Sporthilfe: Nach den Olympischen Spielen honoriert die private Stiftung die Leistungen ihrer Schützlinge in London. 42.375 Euro werden an DSV-Schwimmer ausgezahlt – davon erhält Thomas Lurz 10.000 Euro für seine Silbermedaille im Freiwasserschwimmen.

Weiterlesen

27.09.2012 Abtauchen im tiefsten Pool der Welt

Nemo 33
Immer nur von Beckenrand zu Beckenrand zu schwimmen ist Ihnen zu eintönig? Dann sollten Sie dem Schwimmbad Nemo 33 in Brüssel einen Besuch abstatten. Dort gibt es den mit 35 Metern tiefsten Pool der Welt. Aber am besten nehmen Sie Ihre Flossen mit, denn Nemo 33 ist eigentlich ein Tauchzentrum.

Weiterlesen

13.09.2012 50 Prozent sind keine sicheren Schwimmer

50 Prozent der Grundschüler können nicht sicher schwimmen.
Erschreckendes Ergebnis einer forsa-Umfrage, die von der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Auftrag gegeben wurde: 50 Prozent aller Zehnjährigen sind keine sicheren Schwimmer.

Weiterlesen