Gesicht im Wasser: Der Umgang mit Sauerstoffmangel sollte regelmäßig trainiert werden.

Finis

Ein Athlet beim Kraulschwimmen.
Bilder 1/1
Trainingspläne | 4. Januar 2016

Einheit der Woche Langer Atem: Schwimmen mit Sauerstoffmangel

Holger Lüning | Atemlos? Im Wettkampf kann es schnell passieren, dass einem die Luft ausgeht. Umso wichtiger, diese Situation ab und an zu simulieren und Sicherheit im Umgang mit dem Atemmangel zu bekommen.
Hypoxie umschreibt die Situation der mangelhaften Versorgung von Organen mit Sauerstoff. Ein Thema, das quasi in jeder Ausdauersportart ein zentrales Element in der Leistungserbringung und damit auch der Trainingsvorbereitung ist. Wer länger auf hohem Niveau agieren kann, auch wenn der Sauerstoff knapp wird, der hat echte Vorteile.
Nicht zu vernachlässigen ist aber auch die mentale Komponente, mit der gerade im Wasser zweifellos unangenehmen Situation adäquat umzugehen, die Ruhe zu bewahren und die Schwimmtechnik auf einem möglichst hohen Niveau zu halten. Diese Kraul lastige Trainingseinheit verbessert den Umgang mit Sauerstoffmangel und kann gleichzeitig sehr gut als regenerative Einheit platziert werden. Doppelter Nutzen mit nur einer Einheit! Kürzen ist natürlich immer möglich.
Einheit der Woche
Gesamtdistanz: 4,0 km
200mEinschwimmen
300mArme/Beine/Ganze Lage im beliebigen Wechsel
6 x 50m25 m Kraul ohne Atmen (Strecke pro Intervall verlängern) + 25m locker, Pause: 30 s
8 x 100mKraul GA1: 15 m ohne Atmung + 70 m Kraul GA1 3/5er-Zug oder 2/4er-Zug im Wechsel + 15 m ohne Atmung, Pause: 40 s
100mlocker
4 x 200mKraul GA1: 175 m Kraul GA1 3/5/7er- oder 2/4/6er-Zug im Wechsel + 25 m möglichst wenig atmen, Pause: 60 s
100mlocker
400mKraul GA1 3/5/3/7er- oder 2/4/2/6er-Zug im Wechsel
100mlocker
8 x 50mIm Wechsel: 50 m möglichst wenig atmen und 50 m Tauchübungen, Pause: 30-45 s
100-200mAusschwimmen
Holger Lüning (50) ist Sportwissenschaftler und Schwimmtrainer mit über 25 Jahren Erfahrung im Hochleistungssport. Als Aktiver schwamm er in der Bundesligamannschaft des EOSC Offenbach, später gewann er im Masterbereich zahlreiche Meistertitel. Lüning ist Dozent in der Trainerausbildung und Autor von Fachbüchern und DVDs.
Holger Lüning
©privat