Die Olympia-Vorbereitung von Jan Frodeno

Jan Frodeno setzt in seiner Vorbereitung für die Olympischen Spiele 2012 auf Intervalltraining mit kurzen Pausen. "Auf einer 50-Meter-Bahn kann das extrem hart werden", so der Triathlon-Olympiasieger von Peking 2008.

| 21. April 2011 | Training

20100722_frodeno_074_klein.jpg

Triathlon-Olympiasieger Jan Frodeno

Photo > Frank Wechsel / spomedis

Jan Frodeno: Mein Lieblingstraining

Gesamtdistanz: 5,7 km

400 m Einschwimmen

4 x 50 m Beine

8 x 50 m technische Übungen und Übungen für das Wassergefühl

4 x 50 m Sprint

200 m locker

4 x 400 m Kraul (Start alle 5:00 min)

200 m locker

4 x 200 m Kraul (Start alle 2:30 min)

200 m locker

5 x 100 m Kraul (Start alle 1:15 min)

16 x 50 m Lagenfolge/Kraul im Wechsel, locker

200 m Ausschwimmen

Swipe me