36 schnelle Hunderter von Benjamin Starke

Benjamin Starke ist Deutschlands schnellster Schmetterlingschwimmer - dabei trainiert der deutsche Rekordhalter in seiner Vorbereitung fast nur Kraul und Rücken. "Ich mache gern hochintensive Sachen", sagt der Berliner. "Und ich quäle mich gern." Das sieht man an seinem Lieblingsprogramm: den 36 x 100 Metern mit steigender Intensität.

| 10. Juni 2011

Benjamin Starke (SG Neukölln) 07

Benjamin Starke (SG Neukölln)

Foto > Frank Wechsel / spomedis

Benjamin Starke: Mein Lieblingstraining

Gesamtdistanz: 5,8 km

600 m Einschwimmen

12 x 100 m GA1 (50 Kraul+50 Rücken), alle 1:30 min

300 m locker

12 x 100 m GA1-2 (50 Kraul+50 Rücken), alle 1:30 min

300 m locker

12 x 100 m maximal Kraul, alle 1:45 min, möglichst alle Strecken unter 1:00 min

400 m locker

5 x 200 m Beinarbeit, locker zum Ausschwimmen

Swipe me