Techniktraining für Lagenschwimmer

Beherrschen Sie bereits alle vier Schwimmlagen? Mit unseren Übungen werden Sie bald zum Lagenschwimmer.

| 28. November 2016 | TRAINING

Technik | Mit Technikübungen bereichern Sie ihr Schwimmtraining.

Mit Technikübungen bereichern Sie ihr Schwimmtraining.

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Mit dem Lagentraining fordert man sich muskulär noch umfangreicher und steigert das Gefühl für das Wasser. Zudem schult es das Vermögen, sich unmittelbar in eine andere Technik zu begeben und unterstützt damit auch die Fähigkeiten in der Hauptlage, noch besser mit dem Wasser interagieren, sprich mit einer besseren Technik schwimmen zu können. Viele gute Gründe für das Lagentraining.

Bereiten Sie das Schwimmen in den jeweiligen Lagen mit einer koordinativen Übung, der sogenannten Technischen Übung (TÜ) vor, um direkt im Anschluss das verbesserte Feingefühl in die Gesamtbewegung zu transferieren. Achten Sie bei diesen Technik-Intervallen deshalb ganz besonders auf eine gute Technik. Bei den späteren Lagenstrecken können Sie die Teilstrecken nach eigenen Vorgaben unterteilen, um auch hier technisch gut schwimmen zu können.

Einheit der Woche (3,6 km)

200 m

Einschwimmen

12 x 50 m

Im Wechsel: 2 x 50 m einarmig in wechselnden Lagen + 2 x 50 m Mini-Lagen, Pause: 30 s

4 x 100 m

50 m Delfin-einarmig + 25 m Delfin + 25 m locker beliebig, Pause: 30 s

4 x 100 m

50 m Rücken-Abschlag + 25 m Rücken + 25 m locker beliebig , Pause: 30 s

4 x 100 m

50 m Brust mit Kraul-Beinschlag + 25 m Brust + 25 m locker beliebig, Pause: 30 s

4 x 100 m

50 m Kraul-Abschlag + 25 m Kraul + 25 m locker beliebig, Pause: 30 s

1.000 m

400+300+200+100 m: Lagen (ggf. Delfin-TÜ statt Delfin), Pause: 40-60 s

Lagen-Wechsel in 25 m-/50 m- oder 100 m-Teilstrecken frei wählbar

200 m

Ausschwimmen

Swipe me

Holger Lüning (50) ist Schwimmtrainer mit über 25 Jahren Erfahrung im Hochleistungssport. Als Aktiver schwamm er in der Bundesliga, als Master gewann er zahlreiche Meistertitel. Lüning ist Dozent in der Trainerausbildung und Autor von Fachbüchern und DVDs. Sein neuestes Werk sind "Die 50 besten Trainingseinheiten für Schwimmer und Triathleten ", die bei spomedis erschienen sind.