So schützen Sie sich vor Erkältungen

Verschnupfte Ehepartner, hustende Kleinkinder und an der Kasse im Supermarkt wurden Sie angeniest. In dieser Jahreszeit lauern Bakterien und Viren an jeder Ecke. Wir geben Ihnen zehn Tipps, wie Sie Erkältungen und Infekten vorbeugen können.

| 29. Dezember 2016 | TRAINING

Erkältung | Damit es gar nicht erst so weit kommt - so beugen Sie Erkältungen vor.

Damit es gar nicht erst so weit kommt - so beugen Sie Erkältungen vor.

Foto >Dreamstime.com (Alexander Raths)

Tipp 10: Denken Sie positiv!

Kramen Sie doch einmal in Ihrer eigenen Biografie: Die Stimmung hat oft einen massiven Einfluss auf das Immunsystem! Negativer Stress, Wut, Trauer und Aggressivität beeinträchtigen auch die Abwehrfunktionen. Positiver Stress, Freude, ausgefüllte Partner- und Freundschaften und all das, was Ihnen schlicht und einfach "Wohlbefinden" bereitet, stärken das Immunsystem. Also: Lernen Sie abzuschalten, pflegen Sie Familie und Freundeskreis, beginnen Sie den Tag mit einem Lächeln, nehmen Sie den Feierabend beim Wort und verstehen Sie einfach hin und wieder mal etwas Spaß!