Sportmedizin | 20. April 2011

Nackte Haut Leistungsgewinn durch Körperrasur ist messbar

Sonja Schleutker-Franke | Schwimmer rasieren sich vor dem Wettkampf am gesamten Körper, um so ihre Leistung zu steigern. Was steckt dahinter: Kult, Fetisch – oder tatsächlich messbare Leistungssteigerung?
Im Rahmen einer Studie an der Ruhruniversität Bochum wurde wissenschaftlich untersucht, ob sich mögliche Effekte leistungsphysiologisch nachweisen lassen. Dafür unterzogen sich 17 Schwimmer und zwölf Schwimmerinnen zweimal einem Streckentest über zweimal 100 Meter in einem Abstand von maximal drei Tagen.

1,7 Sekunden schneller

Tipp
Die Nassrasur in der Wuchsrichtung minimiert das Risiko eingewachsener Haarwurzeln. Zusätzlich sollten Sie regelmäßig Hautpeelings verwenden, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen, die die Poren verstopfen könnten. Suchen Sie bei bereits eingewachsenen entzündeten Haarwurzeln den Hautarzt auf.
Der erste Test wurde unrasiert, der zweite rasiert durchgeführt. Registriert wurden Zeiten für die Teststrecke und maximales Nachbelastungslaktat. Das Ergebnis der Studie: Der Zeitgewinn durch die Rasur beträgt ungefähr 1,7 Sekunden.
Dabei zeigt sich in der Regressionsanalyse, dass der Leistungsgewinn unabhängig von der vorhandenen Schwimmleistung ist. Der Effekt ist hochsignifikant. Die Ergebnisse zeigen, dass die Körperrasur zu deutlichem Leistungsgewinn führt. Dieser ist nicht mit einer Reduzierung des Wasserwiderstands durch den Wegfall der Haare zu erklären, da die ohnehin schon so gut wie unbehaarten Probandinnen den gleichen Effekt aufwiesen wie die deutlich behaarteren männlichen Testpersonen.
Es ist eher davon auszugehen, dass durch die taktilen Reize auf den rasierten Hautflächen ein präziseres Reagieren auf Druckunterschiede möglich wird. Ein besseres „Wassergefühl“ und bessere Zusammenarbeit von Muskeln und Nerven sind die Folge.
Rasieren vs. epilieren
NASSRASIEREREPILIERER
KOSTEN∙ Einwegrasierer ab € 1,– (in Supermärkten)∙ ab € 50,– (z. B. von Braun)
NACHHALTIGKEIT∙ nach zwei Tagen erste Haarstoppel sichtbar∙ vier Wochen
VORTEILE∙ günstig∙ lange Wirksamkeit
NACHTEILE∙ Haarstoppeln sprießen schnell nach, nicht selten Hautirritationen∙ schmerzhaft, teurer Anschaffungspreis für das Epiliergerät