Delfin-Workshop mit Holger Lüning.

Holger Lüning / allwetterkind.de

Delfin-Workshop mit Holger Lüning

Delfin-Workshop mit Holger Lüning.

Holger Lüning / allwetterkind.de

Delfin-Workshop mit Holger Lüning
Bilder 1/1
Schwimmtechnik | 13. Dezember 2012

Technik-Workshop In sieben Schritten zum Schmetterling

Schritt 1: Kopfsteuerung mit Kurzflossen

 
Die "Training Fins" von Maru gibt es auch in Neon Green/Navy.
Kurzflossen erleichtern den Einstieg ins Schmetterlingschwimmen. Sie vermitteln einen Eindruck über den Einfluss der Beinbewegung auf die Gesamtkoordination. Zudem verbessert die größere Antriebsfläche Ihre Wasserlage.
©Miriam Müller / spomedis
Stoßen Sie sich vom Beckenrand ab, strecken Sie die Arme dabei nach vorn und führen Sie den Delfinkick aus, das heißt beide Beine führen die Auf- und Abwärtsbewegung gleichzeitig aus. Die Knie sind dabei maximal handbreit auseinander und die Füße ganz leicht nach innen gestellt.
Leiten Sie die Delfinbewegung immer mit dem Heben und Senken (Kinn zur Brust bewegen) des Kopfes ein, so dass sich eine Wellenbewegung im Körper ergibt. Versuchen Sie diese Übung möglichst Unterwasser durchzuführen, um ein gutes Wassergefühl zu entwickeln.
Schwimmen Sie 4 x 50 Meter.
Delfin-Workshop mit Holger Lüning
©Holger Lüning / allwetterkind.de

Termine finden

Swim Onlineshop