Die Rollwende ist die schnellste Art die Schwimmrichtung zu wechseln.

Frank Wechsel / spomedis

Bilder 1/1
Schwimmtechnik | 15. Juni 2016

Fliegender Richtungswechsel Die 6 Phasen der perfekten Rollwende

Phase 4: Streckung

Sobald die Füße die Wand erreichen, ist der Oberkörper schon wieder gestreckt. Die Beine sind im Hüft- und Kniegelenk aber noch zu jeweils 90 Grad angewinkelt, da sie nur aus dieser Position heraus für einen kräftigen Abdruck sorgen können. Die Füße stehen nicht nebeneinander an der Wand, sondern leicht gedreht.
Swim Onlineshop