Die sechs Phasen der perfekten Kippwende

Die Wende ist mehr als anschlagen, drehen, abstoßen. Ganz Eilige können hier viel Zeit herausholen. Für Delfin- und Brustschwimmer ist die Kippwende die beste Technik.

| 19. Mai 2017 | TRAINING

Kippwende4 | Die Kippwende beim Schwimmen

Die Kippwende beim Schwimmen

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Phase 5: Füße an die Wand

Während der zweite Arm eintaucht, drückt die freie Hand den Körper mit nach oben gerichteter Handfläche nach unten. Der Körper befindet sich in einer stabilen, seitlichen Position und ist bereit für den Abstoß.

Häufigster Fehler: Der Schwimmer dreht nach dem Anschlag umgehend in die Bauchlage.

Kippwende | Phase 5: Füße an die Wand.

Phase 5: Füße an die Wand.

Foto >Frank Wechsel / spomedis